Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

3.11 Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stellt in den verschiedenen Lebensphasen unterschiedliche Herausforderungen dar. Beispielsweise durch Veränderungen in der Familiensituation (z.B. Geburt eines Kindes, allereinziehend als Elternteil, pflegebedürftige Angehörige, Erkrankung von Kindern/Elternteilen).  

In dieser Veranstaltung bekommen Sie Informationen zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. Informationen über die gesetzlichen Regelungen zur Elternzeit und zum Elterngeld) sowie zu den gesetzlichen Regelungen des Pflegezeitgesetzes und Familienpflegezeitgesetzes. Wir stellen Ihnen die Möglichkeiten zur Reduzierung der Arbeitszeit und die Angebote der TU Dortmund zur Unterstützung von Beschäftigten mit Familienverantwortung vor.

Die Veranstaltung bietet auch einen Rahmen, miteinander in den Austausch zu kommen. Wenn der Wunsch nach individueller Beratung besteht, können Termine direkt verabredet werden.

Inhalte:

  • Gesellschaftliche und gesetzliche Rahmenbedingungen zu Pflegezeit, Elternzeit und Elterngeld
  • Reduzierungsmöglichkeiten der Arbeitszeit
  • Möglichkeiten für Sonderurlaub und Möglichkeit der alternierenden Telearbeit
  • Angebote der familienorientierten TU Dortmund
  • finde ich was und an welche Ansprechpartner/innen kann ich mich wenden?

Referentinnen: Jeannette Kratz, Dez. 3, Stabstelle Chancengleichheit, Familie u. Vielfalt, Kathrin Röhling, Dez. 3.2 Personal u. Recht

Zielgruppe: Beschäftigte der TU Dortmund

Teilnehmerbegrenzung: 15

Veranstaltungstermine: Mittwoch, 18.11.2020 von 10.00 – 12.30 Uhr

Anmeldefrist: Mittwoch, 21.10.2020

Ablauf / Technische Voraussetzungen:

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt.

Sie benötigen an technischer Ausstattung lediglich eine stabile Internetverbindung sowie einen Laptop, PC oder Tablet mit Kamera und Mikrofon. Die Installation einer Software ist nicht erforderlich

 

Anmeldung

Zur Anmeldung gelangen sie über das Online-Angebot im Serviceportal über den Pfad „Lehre→Kurse/Weiterbildung→Veranstaltungen→ Innerbetriebliche Weiterbildung“. Unter jeder Seminarbeschreibung finden Sie einen Anmeldelink der Sie zur Anmeldemaske führt.

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung

Bitte füllen Sie die Anmeldedatenmaske aus und leiten die hieraus enstande PDF-Datei dann elektronisch (eine Unterschrift ist nicht erforderlich) an Ihre Führungskraft weiter, die diese bei Zustimmung per E-Mail an weiterbildung@tu-dortmund.de sendet.