Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

DOSS 2012 - Posterpräsentationen

Donnerstag, 8. März 2012, 14.00–15.00 Uhr

Bundesweites Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen - ein innovativer Schritt zur Bündelung von Kompetenzen
Heike Kröpke und Annette Ladwig
Bundesweites Netzwerk Tutorienarbeit

Coach den Tutor - Unterstützung von Studierenden in "Sandwich-Postitionen"
Julia Gerber
Fachhochschule Köln, Team Hochschuldidaktik, Qualitätsoffensive Exzellente Lehre/Projekt Educational Diversity

Der Beratungsprozess in der Lehrhospitation
Dr. Kristine Baldauf-Bergmann und Christin Schramm
sqb - Netzwerk Studienqualität Brandenburg

Diversity in Studienintegration und Studienbetreuung
Dr. Wilma Viol und Imke Minrath
FH Aachen, Zentrale Qualitätsentwicklung (ZQE), Hochschuldidaktische Forschung und Weiterbildung

Entwicklung eines Beobachtungsinventars für die universitäre Lehre
Gerald Wibbecke
Medizinische Fakultät Heidelberg, Zentrale Evaluation und Integrative Lehrberatung

Entwicklung und Aushandlung eines beruflichen Selbstverständnisses von HochschuldidaktikerInnen
Diana Urban
Universität Paderborn, Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik

Ermittlung individueller Lernzugänge zur Optimierung von Lehrangeboten an der FH Aachen
Claudia Vonhasselt, RWTH Aachen, Rechen- und Kommunikationszentrum
Dr. Wilma Viol, FH Aachen, Zentrale Qualitätsentwicklung (ZQE) - Hochschuldidaktische Forschung und Weiterbildung

Forschungswerkstatt für Geistes- Kultur- und Sozialwissenschaften (FLEx)
Dr. Ralf Schneider
TU Dortmund, Zentrum für HochschulBildung (zhb)

Herausforderungen an didaktisches Handeln in großen Vorlesungen – ein kritischer Blick auf eine klassische Organisationsform von Lehre
Mia Wolf-Adolph
TU Dortmund, Zentrum für HochschulBildung (zhb)

Konzeptionierung einer E-Lernplattform für Studieneinsteiger – Wie kann der Anfang vor dem Anfang gestaltet werden?
Stefanie Schaus
Fachhochschule Trier, Koordinierungsstelle Studieneintrittsphase

Konzeptuelle Überlegungen zu hybriden Lernarrangements aus differenzieller Perspektive
Dr. Karin Siebertz-Reckzeh, Univ.-Prof. Dr. Martin K.W. Schweer und Adrian Bente
Universität Vechta, Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie, Verbundprojekt eCult

Lehrpraxis im Transfer - Hochschulübergreifende fachspezifische Hochschul- und Mediendidaktik an sächsischen Universitäten
Benjamin Engbrocks
Hochschuldidaktisches Zentrum Sachsen, Universität Leipzig

Nutzungsmöglichkeiten eines Online-Fall-Laboratoriums für das Selbst-Assessment und die Professionalisierung von Lehrenden in der Hochschule
Sabine Digel, Ulrike Zentner und Prof. Dr. Josef Schrader
Universität Tübingen

Qualität in der Lehre unterstützen und sichern: Lehrendenbefragung als Qualitätssicherungsinstrument
Andrea Hempel und Inske Preißler
TU Clausthal, ZHD (Zentrum für Hochschuldidaktik und Qualitätsmanagement in der Lehre)

TeachINGLearnING.EU
Dominik May
TU Dortmund, Zentrum für HochschulBildung (zhb)

Tutorenprogramme als Teil einer ganzheitlichen Personal- und Organisationsentwicklung - Wie und auf welchen Ebenen müssen sie wirken?
Nathalie Baumeister und Anne-Marie Fleischmann
KIT - Karlsruher Institut für Technologie



Social Media

Twitter