Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

DOSS 2012 - Workshops und Diskurswerkstätten am Donnerstag


Donnerstag, 8. März 2012, 15.00–17.45 Uhr

01: Forschungsstrategien im Change Management: Hochschulische Selbstbeobachtung zur Verbesserung des Kerngeschäfts Studium und Lehre
- Diskurswerkstatt -
Dr. Birgit Szczyrba und Timo van Treeck
(FH Köln, Qualitätsoffensive Exzellente Lehre/Hochschuldidaktik)

02 - Teil 2: What's a/the Problem? Was Hochschulen durch problembasiertes Lernen (PBL) lernen (können)
- Diskurswerkstatt, 2. Teil -
Ausgerichtet vom Projekt PBL, vertreten durch Dr. Antonia Scholkmann (TU Dortmund, zhb); mit:
Prof. Dr. Marlise Küng (PH FHNW); Dirk Unterschemmann (Kompetenzzentrum PBL Stadt Wien); Prof. Dr. Fred G. Becker (Universität Bielefeld); Monika Stöhr (FH Hannover)

13: Organisationsentwicklung an Hochschulen durch professionelle Lerngemeinschaften
- Diskurswerkstatt -
Prof. Dr. Michael Vogel, Nils Paskarbies und Sabine Seemann (Hochschule Bremerhaven)

14: Wie kann akademische Personalentwicklung in den verschiedenen Fachbereichen ihre Akzeptanz steigern – am Beispiel der Implementierung hochschuldidaktiktischer Maßnahmen
- Workshop -
Anke Diez (KIT - Karlsruher Institut für Technologie, Leitung Personalentwicklung)
Katrin Klink (KIT - Karlsruher Institut für Technologie, Leitung Arbeitsstelle HDZ)

15: Mobile Learning (Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften)
- Diskurswerkstatt -
Dominik May (TU Dortmund, zhb)

16: Vom Wunsch zur Wirklichkeit – Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung eines hochschuldidaktischen Schulungsangebots für Übungsleitende in der Physik
- Workshop -
Dr. Eva Buff Keller (Universität Zürich, Hochschuldidaktik); Dr. Ute Woschnack (ETH Zürich, Lehrentwicklung und -technologie)

17: Lehrportfolios als Spiegel der Kompetenzentwicklung – Chancen und offene Fragen für die hochschuldidaktische Weiterbildung
- Diskurswerkstatt -
Caroline Trautwein (Universität Hamburg); Diana Urban (Universität Paderborn); Matthias Heiner (TU Dortmund, zhb); Dr. Ralf Schneider (TU Dortmund,zhb )

18: Hochschuldidaktische Professionals als 'Dritte' im Feld der Hochschulbildung
- Workshop -
Prof. Dr. Dr. h.c. Johannes Wildt (TU Dortmund, zhb); Beatrix Wildt (freiberufliche Hochschuldidaktikerin)

19: Kurzformate in der Hochschuldidaktik – Aktuelle Beispiele und ein Ansatz zur Klassifizierung
- Diskurswerkstatt -
Melanie Klinger (Universität Mannheim); Angelika Thielsch und Matthias Wiemer (Universität Göttingen); Kristina Müller (Ruhr-Universität Bochum); Andreas Fleischmann und Caroline Hein (TU München)

20: Lehrorganisation als didaktisches Element: Verzahnung von Präsenz- und Selbststudium in geblockten Modulen
- Diskurswerkstatt -
FH Prof. Dr. Johann Haag (Fachhochschule St. Pölten, Studiengangsleiter IT Security u. Information Security); Dr. Christiane Metzger (Universität Hamburg, Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung)

21: Hochschuldidaktik zwischen Service und Forschung: Situation in Deutschland und Europäische Trends
- Workshop/Zukunftswerkstatt -
Prof. Dr. Barbara Kehm (Universität Kassel, INCHER)

22: Aktivierende Lehrmethoden als aktivierende Schreibmethoden nutzen
- Workshop -
Dr. Jutta Wergen (Universität Duisburg-Essen)


Social Media

Twitter