Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

DoProfiL

Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrer/innenbildung

Das Projekt „Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrer/innenbildung“ wird an der Technischen Universität Dortmund im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Der ersten Projektphase von 2016 bis 2019 schließt sich eine weitere Förderphase bis 31.12.2023 an (DoProfiL2)

Im Mittelpunkt der Arbeit von DoBuS steht die Qualifizierung der Lehrenden im Hinblick auf inklusionsorientierte Hochschullehre mit dem Ziel, Inklusion inklusiv zu lehren.

Weitere Informationen: http://www.zhb.tu-dortmund.de/zhb/hdhf/de/forschung/projekte/doprofil/index.html

 Ansprechpartner: Carsten Bender und Alexandra Franz.