Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

3.4 Netzwerk für Sicherheitsbeauftragte der TU Dortmund

Das Treffen soll den Teilnehmenden die Möglichkeit zum fachübergreifenden Austausch und zur persönlichen Vernetzung geben. Das erste Treffen fand im September 2016 statt. Der Kreis ist offen für weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wobei eine Gruppengröße von 20 Personen nicht überschritten werden soll.  Die Themenwünsche werden von den Teilneh­menden im Vorfeld  an Claudia Hannappel, Referat 7 mitgeteilt. Je nach Themengebieten können so Inhalte vorbereitet werden.

Moderatorin: Claudia Hannappel, Referat Arbeits-, Umwelt- und Gesund­heitsschutz

Referenten: Aus dem Referat 7 und aus den Einrichtungen der TU

Zielgruppe: Sicherheitsbeauftragte der TU Dortmund

Teilnehmerbegrenzung: 20

Veranstaltungstermin: Donnerstag, 15.03.2018, 9.00-12.00 Uhr

Seminarort: Schulungsraum Emil-Figge-Str. 71a

Termine / Weitere Informationen / Anmeldung:

(Achtung :Abweichende Anmeldestelle) 

Anmeldefrist: Donnerstag, 22.02.2018

Die Organisation und Anmeldung dieser Veranstaltung über­nimmt das Referat Arbeits‐, Umwelt‐ und Gesundheitsschutz, Marlene Schmidt, Tel. 755‐3310,

marlene.schmidt@tu‐dortmund.de