Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

3.6 Ausbildung in der Ersten Hilfe für Beschäftigte der TU Dortmund

Jedes Unternehmen muss 10 % seiner Beschäftigten in Erster-Hilfe ausbilden lassen. Die Berufsgenossenschaften haben die Ausbildung der betrieblichen Ersthelfer neu geregelt. Seit dem 1. April 2015 werden alle Kurse (früher Grundkurse oder Trainingskurse) eintägig von 9-15 Uhr angeboten. Um den Status als Ersthelfer nicht zu verlieren, müssen die Erste-Hilfe-Kenntnisse auch weiterhin alle zwei Jahre in diesen Kursen aufgefrischt werden.

Zielgruppe:  Beschäftigte der TU Dortmund

Teilnehmerbegrenzung: 15

Veranstaltungstermine:

  • Donnerstag, 06.09.2018

  • Mittwoch, 19.09.2018

  • Montag, 24.09.2018

  • Donnerstag, 27.09.2018

Die Termine sind Einzeltermine und finden jeweils von 09.00-15.00 Uhr in der Emil-Figge-Str. 71a, Raum 30, statt.

 

Weitere Informationen / Anmeldung:

(Achtung :Abweichende Anmeldestelle) 
Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich. Die Organisation und Anmeldung dieser Kurse übernimmt das Referat Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz (T. Klagholz, Tel. 755-4211 oder A. Rabe 755-3308 oder thomas.klagholz@tu-dortmund.de)

 

 



Nebeninhalt

Kontakt

Dipl.-Päd. Katja Leysdorff
Tel.: 0231 755-6629
Adresse:

Postanschrift
Technische Universität Dortmund
Zentrum für HochschulBildung Bereich Weiterbildung
Hohe Str. 141
44139 Dortmund
Deutschland