Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

1.11 Tools, Apps, Clouds, … - Digitale Möglichkeiten für den Arbeitsalltag

Die Komplexität des Arbeitsalltags wird heutzutage an den unterschiedlichsten Faktoren deutlich. Bei vollen Terminkalendern, der Zunahme des Arbeitspensums und den sich stetig weiterentwickelnden medialen Errungenschaften bleibt oft keine Zeit. Genauso rasant wie die Aufgaben steigen, werden jedoch technische Hilfsmöglichkeiten entwickelt und auf den Markt gebracht, die die Arbeit erleichtern.

Im Rahmen eines Tagesworkshops werden verschiedene Tools, Apps und Anwendungen vorgestellt, die die Abläufe im digitalen Arbeitsalltag erleichtern. Es werden Möglichkeiten vorgestellt, die bei der Recherche helfen, aber auch Dateien wieder zu finden, sich zu informieren, aber genauso wie Apps zum Scannen und der Organisation von Arbeitsaufträgen und To-Do-Listen. Auch mögliche negative Aspekte von Tools werden ange­sprochen. Die Tools und Apps werden zunächst in ihrer Bandbreite vorgestellt, voneinander abgegrenzt und zentrale Funktionen erklärt und in der Praxis erprobt.

Inhalte:

  • Überblick über die Bandbreite von Apps und Tools in der Verwaltung
  • Recherchieren und sich auf dem Laufenden halten
  • Cloudbasiertes Arbeiten
  • Verwaltung von Notizen, Daten
  • Praxisvertiefung der How-to‘s

Bitte bringen Sie einen Laptop und Smartphone zur Veranstaltung mit.

Referenten: Dr. Marie Huchthausen, Holger Rohde

Zielgruppe: Beschäftigte der TU Dortmund im Bereich Verwaltung; Beschäftigte, die die Infrastrukturleistungen der Lehrstühle koordinieren; Interessierte

Teilnehmerbegrenzung: 16

Veranstaltungstermin: Montag, 18.06.2018, 09.00-16.30 Uhr

Veranstaltungsort: Zentrum für HochschulBildung, Hohe Str. 141, Seminarraum 1

Anmeldefrist: Montag, 21.05.2018

Anmeldung