Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

3.9 mentoring³ – Frauen in der Wissenschaft gezielt fördern

mentoring³ ist ein Mentoring-Programm zur wissenschaftlichen Karriereentwicklung für Habilitandinnen, Postdoktorandinnen und Doktorandinnen aller Fächer. Die Mentoringgruppen sind fach-und zielgruppenspezifisch zusammengestellt. In den Fächergruppen Geistes-, Bildungs-, Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften sowie Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften werden die fachkulturellen Bedingungen der Wissenschaftskarriere berücksichtigt.

Was bietet mentoring³?

Im Zentrum des Programms steht der Austausch mit dem/der Mentor*in: In persönlichen Gesprächen beraten die Mentor*innen die Teilnehmerinnen bei der Karriereplanung und vermitteln ihr Wissen über Strukturen und Spielregeln im Wissenschaftsbetrieb. Das Mentoring wird durch ein Seminarprogramm sowie Netzwerkveranstaltungen ergänzt.

Wer kann teilnehmen?

Im jährlichen Wechsel startet im Oktober eine Programmlinie für Postdoktorandinnen/Habilitandinnen und für Doktorandinnen der Ruhr-Universität Bochum, TU Dortmund und Universität Duisburg-Essen. Der Bewerbungsschluss für die Teilnahme an dem Programm ist jeweils der 15. Juli jeden Jahres. Jede Programmlinie hat eine Laufzeit von zwei Jahren.

Die Veranstaltungen des mentoring³-Programms sind in der Regel in deutscher Sprache. Die one-to-one Mentoring-Gespräche können bei Bedarf in Englisch stattfinden.

Informationen finden Sie auf der Website der Research Academy Ruhr: www.research-academy-ruhr.de

Referenten: Diverse

Zielgruppe: Doktorandinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen

Teilnehmerbegrenzung: -

Veranstaltungstermin: Pro Fächergruppe wird einmal pro Jahr eine Mentoring-Linie für Doktorandinnen oder Postdoktorandinnen/Habilitandinnen ausgeschrieben

Veranstaltungsort: Diverse

 

(Achtung: Abweichende Anmeldestelle) 

Die Anmeldungen erfolgen online über das über die Research Acadamy Ruhr. Zu den Veranstaltungen im Detail und zur Anmeldung gelangen Sie über folgenden Link: www.research-academy-ruhr.de/willkommen.html

Für Rückfragen zu der Veranstaltung oder zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an forschungsfoerderung@tu-dortmund.de.