Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

6.2 Erfolgreich Präsentieren mit Prezi Next

Prezi ist eine webbasierte Präsentationssoftware. Richtig eingesetzt erzeugen Prezi-Präsen­tationen Aufmerksamkeit und haben eine emotionale Wirkung. Mit der aktuellen Version Prezi Next kann jeder (insbesondere Nicht-Grafiker) ansprechende und überzeugende Prä­sentationen erstellen. Hierzu stellt Prezi zahlreiche Vorlagen zur Verfügung, die beliebig ver­änderbar sind. Ein weiteres Merkmal, welches Prezi von anderen Präsentationsprodukten, wie z.B. Microsoft PowerPoint, Keynote (Mac) oder Impress (Open Office) unterscheidet, ist das interaktive Format. Vortragende können frei zwischen verschiedenen Themen wechseln und spontan improvisieren, ohne durch Folien blättern zu müssen. Dies ist möglich, da sich die Themen und Unterthemen einer Prezi mittels eines Mausklicks ansteuern lassen. So kann der Vortragende auf die Interessen seiner Zuhörer spontan reagieren. Dies erlaubt ihm modernes Storytelling.

Die Webanwendung Prezi ist cloud-basiert, d.h. die Präsentationen werden über den Browser erstellt und auf einem Online-Speicher abgelegt. Abspielen lassen sich Prezis ebenfalls direkt im Browser. Zudem verfügt Prezi über einen Gruppenmodus, bei dem man seine Prezi teilen und mit mehreren Personen gleichzeitig oder zeitversetzt daran arbeiten kann. 

Kurzinhalte:

  • Lizenzmodelle, Funktionen und Umfang
  • Designvorlagen anpassen und strukturieren
  • Texte, Bilder und Youtube-Videos einfügen
  • Symbole, Icons, Formen, Pfeile und Linien einfügen
  • Animationen
  • Individuelle Corporate Design Vorlage erstellen
  • Sichtbarkeit festlegen
  • im Team arbeiten, Prezi teilen
  • Analytics

Teilnahmevoraussetzungen sind ein sicherer Umgang mit dem PC und dem Chromebrowser

Referentin: Martina Rüter

Zielgruppe: Beschäftigte der TU Dortmund 

Teilnehmerbegrenzung: 12

Veranstaltungstermin: Montag, 14.05.2018, 09.00-16.30 Uhr

Veranstaltungsort: PC-Pool des ITMC, Otto Hahn Straße 12, Raum 2.061

Anmeldefrist: Montag, 16.04.2018

Anmeldung



Nebeninhalt

Kontakt

Dipl.-Päd. Katja Leysdorff
Tel.: 0231 755-6629
Adresse:

Postanschrift
Technische Universität Dortmund
Zentrum für HochschulBildung Bereich Weiterbildung
Hohe Str. 141
44139 Dortmund
Deutschland