Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

2.34 Erfolgreich Forschungsanträge schreiben

Wer Reden kann macht Eindruck. Wer Schreiben kann macht Karriere! – Karrieren in der Wissenschaft sind heute ohne Erfolg beim Einwerben von Drittmitteln kaum denkbar. Zum beruflichen Handwerkszeug von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gehört es, überzeugende Forschungsanträge schreiben zu können. Auch wenn es kein Rezept für den Erfolg bei der Antragstellung gibt, können sie ihre Chancen auf Erfolg gezielt verbessern.

Im Wechsel zwischen theoretischem Input, Diskussion und praktischer Übung lernen Sie im zweitägigen Workshop anhand ihrer Forschungsidee:

  • Wie Sie Ihre Idee zum Antrag weiterentwickeln.
  • Was einen guten Forschungsantrag - unabhängig von disziplinären Besonderheiten -  kennzeichnet.
  • Wie Sie die Zeit von der Entscheidung für ein Förderformat bis zur Antragseinreich­ung klug planen.
  • Tipps und Tricks für Sie als Schreibende.

Referentin: Rebekka Steinmann

Zielgruppe: Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aller Disziplinen (bis ca. 4 Jahre nach der Promotion)

Teilnehmerbegrenzung: max. 24

Veranstaltungstermin: Donnerstag, 03. und Freitag, 04.05.2018, 10.00  - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: SRG1/ 2.029

Anmeldefrist: Freitag. 20.04.2018

(Achtung: Abweichende Anmeldestelle) 

Die Anmeldungen erfolgen online über das Referat For­schungsförderung. Weitere Informationen und Anmeldung unter:  url.tu-dortmund.de/forschungfoerdern

Für Rückfragen zu der Veranstaltungen oder zur Anmeldung steht Ihnen Jessica Petranca, Referat  Forschungsförderung, Telefon: 755-4783, zur Verfügung.