Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Tag des Schulsports

Tag des Schulsports 2018

"Schulsport für alle"

 

Mittwoch 20. Juni 2018

Programm

Ziele und Inhalte

Im Rahmen der bundesweiten Diskussion über Schulentwicklung und Bildungsstandards hat das Land Nordrhein-Westfalen eine sog. „Qualitätsoffensive im Schulsport“ initiiert, durch die die Entwicklung von Qualitätsstandards für den Schulsport explizit auf den pädagogischen Anspruch der Rahmenvorgaben und Lehrpläne für den Schulsport bezogen werden sollen. Ziel der Fortbildungsveranstaltung ist es, Sportlehrerinnen und Sportlehrern über theoretische Grundlagen der Qualitätssicherung und – entwicklung zu informieren und Anregungen für praktische Umsetzungsmöglichkeiten innerhalb des Schulsports zu geben.

 

Programmablauf

09.30 – 10.15 Uhr      

"Zwischen Taktik und Didaktik" - Seven Steps zur Sportspielvermittlung in der Schule (Klaus Collmann)

In einer jahrzehntelangen Diskussion beschäftigt sich die Sportwissenschaft mit der Frage einer addressatengerechten Sportspielvermittlung.
Mit Bezug auf die Schule werden unterschiedliche Ansätze diskutiert und ein taktikorientiertes Vermittlungskonzept "Seven Steps in School" anhand von sieben Sportspielen vorgestellt.

10.30 – 12.00 Uhr       Arbeitskreise 1 - 6
12.00 – 13.00 Uhr       Mittagspause
13.00 – 14.30 Uhr       Arbeitskreise  7 - 12
14.45 – 16.15 Uhr       Arbeitskreise  13 - 18

 

Adressaten / Zielgruppe

Sportlehrerinnen und Sportlehrer aller Schulformen sowie Lehramtsanwärterinnen und -anwärter mit dem Fach Sport.

 

Arbeitskreise

Klicken Sie auf den Beitragstitel um eine PDF mit einer genaueren Beschreibung herunterzuladen.

AK Referenten Beitrag AK Referenten Beitrag
1

Andreas Brenken,

Prof. Dr. Ulrike Burrmann,

Prof. Dr. Jörg Thiele

Schulsportentwicklung: Die Einrichtung einer Themenklasse „Sport“Spielen und Üben mit Schweifbällen 10 Jürgen Swoboda Korfball: Ein Spiel für Mädchen und Jungen drinnen und draußen
2 Dr. Meike Riedel Spielen und üben mit Schweifbällen 11 Ulrike Kunze-Langenfeld Caring – Against – Shared Bewegungsbeziehungen und Beziehungsgestaltung im psychomotorisch und inklusionsorientierten Sportunterricht
3 Katja Niemann Ein altes Kinderspiel neu entdeckt - Gummitwist 12/18

Michaela Neuhaus

Andrea Kullik

Vertreter DAV Dortmund
e.V

Klettern im Schulsport – Beispiele aus der Praxis
und Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Verein
4 Mathias Kolodziej American Sports – Vom Ultimate Frisbee zum Flag Football 13 Dr. Enrico Michelini Konflikte im Sportunterricht: Wie sehen sie aus und wie können sie gemanaged werden?
5 Johanna Korte Hip Hop – von Grundschritten zur Choreografie 14 Marius Graf 3x3 Basketball - Von der Schule zu Olympia
6 Marcus Schmidt Fehler machen muss erlaubt sein!? Motorisches Lernen im Schulsport 15

Gerold Frede

Klaus Collmann

Lacrosse neues Sportspiel - Seven steps in school
7

Lara Stamm

Michaela Werkmann & ExpertIn (angefragt)

Wer ist schon „normal“? – Zum Umgang mit Diversität im
Sportunterricht
16

Bärbel Ehrig

TanzStationen im Sportunterricht
8 Dr. Svenja Konowalczyk Gleichgewichtsfähigkeit im Turnen 17 Helge Ebbinghaus Ringen und Kämpfen – Schwerpunkt Judo
9 Birte Krause Baseball taktikorientiert lernen

 

 

Organisatorische Hinweise

Kosten:

Die Tagungsgebühr beträgt:

  • 40,00€ für Studierende und LehramtsanwärterInnen
  • 45,00€ für Lehrerinnen und Lehrer

 

Anmeldung

Zur Anmeldung

 

Stornierung:

Eine Stornierung ist nur schriftlich bis zum 13. Juni 2018 möglich. Aus organisatorischen Gründen müssen wir eine Bearbeitungsgebühr von Euro 5,00 erheben. Bei einer Stornierung nach diesem Termin oder Nichtteilnahme ist der volle Tagungsbeitrag zu zahlen.



Nebeninhalt

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Sport und Sportwissenschaft der TU Dortmund

logo_issw

 

Dortmunder Zentrum für Schulsportforschung

 

Arnsberg