Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Trainerausbildung für das Kreatives Teamcoaching (KTC)

Die Trainerausbildung

Das KTC ist eine innovative Methode, um Führungskräften und Pädagogen eine kontinuierliche Entwicklung zu ermöglichen. Es beruht zum einen auf aktuellem wissenschaftlichen Know How und anwendungsbezogenen Studien, zum anderen auf jahrzehntelanger Praxiserfahrung von Beratern und Führungskräften. Für eine qualitativ hochwertige Durchführung der Trainerausbildung ist eine ca. einjährige Weiterbildung konzipiert worden. Sie vermittelt Kompetenzen in drei Bereichen, die miteinander vernetzt sind: Coaching, Führungskräftetraining und wissenschaftliche Evaluation.

 

Das KTC

Die Methode des KTCs wird für die langfristige Entwicklung der Führungskräfte und Pädagogen genutzt. KTC dient aber auch im Rahmen der Ausbildung für (zukünftige) Berater und Personalentwickler als Methode, um die eigene personelle Kompetenz zu erhöhen.

Sie beschäftigen sich während der Ausbildung mit der Philosophie und Methodik des KTCs, setzen sich mit der Komplexität und Steuerung des organisatorischen Wandels auseinander und entdecken dabei Potenziale und Ressourcen der eigenen Persönlichkeitsentwicklung durch die supervisorische Arbeit innerhalb der Coachinggruppe. Durch den ständigen Perspektiv- und Rollenwechsel entwickeln Sie Professionalität und Problemlösungskompetenz.

Die Methode des KTCs ist das Ergebnis mehrjähriger Praxis mit Führungskräften, Beratern und Trainern in Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft sowie aus Beratungsprozessen an Schulen und Universitäten. Die nachhaltige Wirkung des KTCs ist in mehreren wissenschaftlichen Studien positiv evaluiert worden. Damit setzt sich dieser Coachingansatz von anderen Verfahren, die auf dem Markt verfügbar sind, positiv ab. Zusätzlich ist die Methode des KTCs wissenschaftlich fundiert. Mehrere Buchpublikationen unterstreichen den Wert und den Anspruch des KTCs (Literaturverzeichnis s. unten).

 

Die Zielgruppe der Ausbildung

Personaler, Berater, Pädagogen, Schulleiter, Lehrer, freischaffende Unternehmer.

Die erfolgreiche Trainerausbildung wird durch die TU Dortmund, Zentrum für HochschulBildung zertifiziert. Durch hohe Maßstäbe bei der Konzeption, Durchführung und Betreuung der Teilnehmer wird die Qualität der Ausbildung gesichert. Nur Coaches, die diese Ausbildung absolviert haben, sind berechtigt, das KTC durchzuführen. Darüber hinaus haben nur Absolventen Zugriff auf umfangreiche Materialien, die über das Internet zur Verfügung gestellt werden:

 

Durchführung und Service

  • Trainingshandbücher
  • Materialien zur Durchführung (Folien etc.)
  • Werbewirksame Kurzberichte über bisher durchgeführte erfolgreiche Evaluationsstudien

 

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen können Personen ab 25 Jahren mit einer abgeschlossenen Hochschul- oder Berufsausbildung sowie mindestens 2 Jahren Berufserfahrung.

 

Abschlusszertifikat

Eine erfolgreiche Teilnahme an der Ausbildung setzt die Präsentation einer mündlichen Ausarbeitung zu einem Thema des Ausbildungsprogramms sowie die anschließende Verteidigung des Vortrags voraus. Das Thema muss mit den Dozenten abgestimmt werden. Bei mehr als 2 Fehltagen wird das Abschlusszertifikat nicht erteilt.
Mit dem Abschlusszertifikat der TU Dortmund erwerben die Teilnehmer die Berechtigung zur Durchführung und zur Weitergabe des KTCs.

 

Veranstaltungsort

Zentrum für HochschulBildung der TU Dortmund
Hohe Strasse 141
D-44139 Dortmund

 

Kosten

2800,- € (inkl. Mittagessen und Verpflegung in den Kaffeepausen), zahlbar in zwei Raten (à 1400,- €, 1. Rate bis zum 15.09.2011; 2. Rate bis zum 15.03.2012). Das Ausbildungsprogramm findet statt, wenn sich mindestens 9 Teilnehmer angemeldet haben. Nach der Anmeldung erhalten Sie zunächst eine Eingangsbestätigung. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erfüllt ist, erhalten Sie eine verbindliche Zusage, die genauen Zahlungsinformationen sowie eine Übersicht der Übernachtungsmöglichkeiten.

 

Anmeldung

Anmeldschluss ist der 09. September 2011. Eine Stornierung ist bis zum 14. September 2011 möglich. Aus organisatorischen Gründen müssen wir im Falle einer Stornierung eine Bearbeitungsgebühr von 80 € erheben. Bei Stornierung nach diesem Termin ist die volle Kursgebühr zu zahlen.

 

Downloads

 

Literatur

  • Rowold, J. & Rowold, J. (2008). Das Kreative Team Coaching. Köln: Kölner Studien Verlag.
  • Nölting, H., Stegemann, D. & Rowold, J. (2009). Kompetenzentwicklung durch das Kreative Team Coaching. In S. Kauffeld & S. Grote (Eds.), Handbuch Kompetenzentwicklung (pp. 256-267).

 



Nebeninhalt

Kontakt

Dipl.-Psych. Susanna Krisor
Tel.: 0231 755-6540