Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Workshop 8: „Ich glaube es ist Zufall“: Eine Lernumgebung zum Thema "Daten, Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten"

Angela Knappstein
(Universität Dortmund, Teilprojekt PIK)

 

Ob bei Würfelspielen zu Hause oder beim Glücksraddrehen auf dem Jahrmarkt: Der bewusste Umgang mit Daten, Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten hat eine hohe alltägliche Relevanz und sollte nicht zuletzt deshalb fester Bestandteil des Mathematikunterrichts sein. In diesem Workshop wird darum eine erprobte Lernumgebung vorgestellt sowie aufgezeigt, wie es möglich ist, dass alle Kinder am gleichen Aufgabenformat arbeiten, jedoch auf sehr unterschiedlichem, individuellem Niveau.