Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

17 Ideen für den Kunstunterricht – Haribo XXL

Referentinnen: Katja Stach, Melanie Meinhart

Ziel und Inhalt:

In der (fast ausschließlich praktischen) Fortbildung setzen sich die Teilnehmer/innen künstlerisch mit dem Thema „Haribo“ auseinander. Dabei werden aus Verpackungsmaterialien, Gipsbinden und/oder Papiermaché Haribo-Bonbons im XXL-Format hergestellt. Die Bonbons werden anschließend möglichst originalgetreu mit Acrylfarbe gestaltet. Um die richtigen Pastelltöne zu erreichen, werden die Grundlagen des Farbenmischens wiederholt.

Während die Kunstwerke trocknen, wird eine weitere Kunstidee zum Thema „Haribo“ vorgestellt und praktisch erprobt.

 Auch in dieser Veranstaltung lassen sich ganz konkrete Anregungen für die eigene Umsetzung im Unterricht sammeln und Lust an künstlerischem Tun gewinnen. Die Kunstidee ist praxiserprobt und weckte große Motivation bei Schülerinnen und Schülern unterschiedlichster Jahrgangsstufen.

Anmerkung:

Im Teilnehmerpreis sind Materialkosten  enthalten. Bitte einen Kittel (oder ein altes Hemd) mitbringen.

Zielgruppe:

Lehrkräfte der Grund- und Förderschulen sowie der Sekundarstufe I, die Kunst fachfremd unterrichten; sonstige Interessierte aus dem pädagogischen Bereich

Teilnahmebegrenzung:

max. 16

Veranstaltungstermin:

Donnerstag, 10.02.2011, 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldefrist:

20.01.2011

Stornierung:

27.01.2011

Teilnahmegebühr:

€ 42,00

Zur Anmeldung