Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung

Gülsen Sevdiren Foto von Gülsen Sevdiren (In Elternzeit)

Telefon
(+49)231 755-5532

Fax
(+49)231 755-5543

Adresse

Vogelpothsweg 78
Campus Nord
CDI-Gebäude

Raum 106

Arbeitsbereich

Gülsen Sevdiren ist seit Juli 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung im Projekt "DoProfiL". Ihr Arbeitsgebiet ist die Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft.


Publikationen

  • Sevdiren, Gülsen (2014): Rezension: Waterkamp, Dietmar (2012): Pädagogische Charakteristik der Schulwesen in zehn Nationen. Dresdner Vorlesungen 2012, Dresden. In: Tertium Comparationis. Journal für International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft, 20. Jg. (2014), H. 1, S. 116-119.
  • Hahm, Esther; Sevdiren, Gülsen; Weiler, Anne (2013): Alterität im Kontext interkultureller und internationaler Bildungsarbeit. In: Hornberg, Sabine; Richter, Claudia; Rotter, Carolin (Hg.): Erziehung und Bildung in der Weltgesellschaft, Münster, S. 167-190.
  • Sevdiren, Gülsen (2009): Rezension: Dirim, Inci; Mecheril, Paul (Hg.) (2009): Migration und Bildung. Soziologische und erziehungswissenschaftliche Schlaglichter, Münster. In: Tertium Comparationis. Journal für International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft, 15. Jg. (2009), H. 2, S. 183-190.

Vorträge

11/2016 Erstes World Café im Projekt DoProfiL. Methodische und inhaltliche Reflexionen. 1. Fachtagung des Projekts "Dortmunder Profil für Inklusionsorientierte Lehrer_innenbildung (DoProfiL)", 15./16.11.2016, Haltern (gemeinsam mit Carsten Bender)
11/2016 Konzeptionelle Vielfalt von Diversität und Heterogenität in der LehrerInnenbildung. Konferenz "Gender und Diversity in die Lehre! Strategien, Praxen, Widerstände", 26.11.2016, Freie Universität Berlin
02/2016 Jugendverbandsarbeit in der Einwanderungsgesellschaft. Fachtag Was ist Kinder- und Jugendarbeit?, 17./18.02.2016, Vlotho
04/2011 MigrantInnen in der deutschen Parteienlandschaft. Macht Mal Laut. Landesweites Frauenforum von Bündnis 90/Die Grünen NRW, 1./2.04.2011, Aachen
02/2011 Jugendverbandsarbeit und Migration. Der Prozess der interkulturellen Öffnung. Tagung der Kommission Organisationspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Organisation und Interkulturalität, 24./25.02.2011, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen

Moderation

11/2010 Podiumsdiskussion der Fachtagung der Diakonie Mark-Ruhr, Interkulturalität und berufliche Bildung - Vorstellungen, Perspektiven und Chancen von Frauen in der Migrationsgesellschaft, 29.11.2010, Hagen

Posterpräsentation

06/2010 Youth Organizations in the Context of Cultural Diversity. An Inventory of their Process for Cultural Opening in Germany. World Congress of Comparative Education Societies (WCCES): Bordering, Re-Bordering and New Possibilities in Education and Society, 14.-18.06.2010, Boğaziçi University, Istanbul, Turkey

Social Media

Twitter