Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung

Sude Peksen Foto von Sude Peksen

Telefon
(+49)231 755-8116

Fax
(+49)231 755-5543

Adresse

Vogelpothsweg 78
Campus Nord
CDI-Gebäude

Raum 104

Arbeitsbereich

Sude Peksen ist seit Januar 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung. Zuvor war sie als WHF am Lehrstuhl beschäftigt. Sie ist unter anderem in den Projekten "Changing university in Lithuania – The managerial university and changing academic work in Lithuania" und der Teilstudie Litauen für "Academic Profession in the Knowledge-Based Society (APIKS)" tätig.


Publikationen

Friedrich, J. D., Hachmeister, C. D., Nickel, S., Peksen, S., Roessler, I. & Ulrich, S. (2018). Frauen in Informatik: Welchen Einfluss haben inhaltliche Gestaltung, Flexibilisierung und Anwendungsbezug der Studiengänge auf den Frauenanteil? Gütersloh: Centrum für Hochschulentwicklung.
http://www.che.de/downloads/CHE_AP_200_Frauen_in_Informatik.pdf

Peksen, S. (2018). Wie weiblich ist digitale Hochschullehre? Geschlechterspezifische Unterschiede in der Digitalisierung der Hochschullehre. Gütersloh: Centrum für Hochschulentwicklung.
http://www.che.de/downloads/CHE_AP_204_Frauen_digitale_Hochschullehre.pdf


Konferenzbeiträge

Peksen, S., Hachmeister, C.-D. & Roessler, I. (2018). Students' perception of digitalisation in German computer sciences programmes. Präsentation auf der HEIR Conference, Dublin, Irland, 20. September.

Roessler, I., Hachmeister, C.-D. & Peksen, S. (2018). Does course design matter? Preferences of female and male students regarding different aspects of course design. Präsentation auf dem 40. EAIR Annual Forum, Budapest, Ungarn, 27. August.

Peksen, S., Hachmeister, C.-D. & Roessler, I. (2018). The impact of digitalisation on computer sciences programmes in Germany: Gender implications. Präsentation auf der EARLI SIG 4 Conference, Gießen, Deutschland, 26. August.

Peksen, S., Rose, A.-L. & Leisyte, L. (2018). Third mission activities at Lithuanian higher education institutions. Posterpräsentation auf der 13. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), Speyer, 12. April.

Peksen, S. (2017). FRUIT: Frauenanteile in Informatik steigern. Posterpräsentation auf dem Diversity-Netzwerktreffen 2017 "Intersektionalitätsperspektiven in der Diversitätsforschung", Göttingen, 14. September. Download unter: https://www.che.de/downloads/Diversity_Netzwerktreffen_Goettingen_FRUIT_Poster.pdf


Social Media

Twitter