Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Willkommen bei der Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung

Unsere Vision: We engage in excellent teaching and research through innovation, team work, openness and diversity.

Die Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung bearbeitet hauptsächlich die Themenfelder von akademischen Tätigkeiten und Transformationsprozessen in Organisationen im Kontext sich verändernder institutioneller Umwelten.

Basierend auf soziologischen Theorien erforscht die Professur:

  • professionelle Autonomie und Digitalisierung der Hochschule,
  • akademisches Unternehmertum,
  • Hochschulsteuerung und -management,
  • Evaluation von Forschung und Hochschullehre.

Aktuelles

Gastredner: Prof. Shaker A. Zahra von der University of Minnesota an der Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung

Prof. Shaker A. Zahra giving a workshop for PhD students at the Faculty of Economics and Business, TU Dortmund University

20.01.2020 – Es war uns eine Ehre, den Robert E. Buuck Lehrstuhlinhaber für Unternehmertum und Unternehmsstrategie und akademischen Direktor des Gary S. Holmes Center for Entrepreneurship, Prof. Shaker A. Zahra von der University of Minnesota, im Dezember 2019 begrüßen zu dürfen. Er ist einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der Unternehmsstrategie und erhielt den Global Award for Entrepreneurship Research 2014. Nach einem inspirierenden Vortrag über digitale Technologie und die Disruption globaler Business- und Entrepreneurship-Ökosysteme im Rahmen des Forschungskolloquiums Hochschulforschung am zhb, gab Prof. Zahra einen Workshop für Doktoranden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der TU Dortmund. Thema war das erfolgreiche Publizieren in international renommierten, peer-reviewten Zeitschriften.

 

Prof. Liudvika Leišytė ist Mitglied der Promotionskommission an der Universität Twente, Niederlande

Cover of Myroslava Hladchenko's thesis "Global education models in national contexts"

20.01.2020 – Als Expertin für die Transformation des postsowjetischen Hochschulwesens war Prof. Leišytė Mitglied in der Promotionskommission bei der Verteidigung von Myroslava Hladchenkos Doktorarbeit "Global education models in national contexts: The establishment of research universities in Ukraine" an der Universität Twente. Glückwünsche an das Center for Higher Education Policy Studies der Universität Twente zur neuen Doktorin!

 

Seminare für das Sommersemester 2020

We want you!

15.01.2020 – Liebe Studierende, es ist wieder soweit: die Bewerbungen für die Seminare im kommenden Sommersemster stehen an. Alle Seminare der Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung finden Sie auf unserer Lehrveranstaltungsseite.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

 

Vortrag von Sude Peksen auf der SRHE Jahrestagung in Newport, UK

Sude Peksen

15.01.2020 – Sude Peksen hat vom 10.-13. Dezember 2019 an der Jahrestagung der Society for Research into Higher Education (SRHE) in Newport, Wales, UK, teilgenommen und dort einen Vortrag im Rahmen ihrer Promotionsarbeit mit dem Titel "Information Sources and Access to German Computer Sciences Programmes: The Role of Gender, Age and Social Networks" gehalten. Die Reise wurde durch ein Stipendium des Hochschulforschernachwuchses (HoFoNa) der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) finanziert.

 

Wir gratulieren Maximilian Schulz ganz herzlich zum Abschluss seiner Promotion

After the successfully defence of the doctoral thesis of Maximilian Schulz

08.01.2020 – Am 10. Dezember hat Maximilian Schulz erfolgreich seine Doktorarbeit zum Thema "International business travel as a two-sided experience for highly qualified employees – The role of international work experience, cosmopolitanism, and high-involvement work systems" mit einem spannenden Vortrag verteidigt.
Herzlichen Glückwunsch!

 

» Weitere Meldungen

Nebeninhalt

Kontakt

Prof. Dr. Liudvika Leisyte

Prof. Dr. Liudvika Leisyte

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

Bitte kontaktieren Sie das Sekretariat:
Frau Anika Lander
Tel.: 0231/755-5526
Fax: 0231/755-5543

Sekretariat: Öffnungszeiten

Montag: 12:30-16:30 Uhr
Dienstag: 12:30-16:30 Uhr
Donnerstag: 12:30-16:30 Uhr
Freitag: 12:30-16:30 Uhr

Social Media

Twitter