Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Hochschuldidaktik aktuell (August 2017)


Herbstliche Blätter vor blauem Himmel

Liebe Leserinnen und Leser des hd-newsletters,

hoffentlich hatten Sie alle eine schöne Ferienzeit und können erholt in das Wintersemester 2017/18 starten. Wir haben für das kommende Semester ein umfangreiches und interessantes Veranstaltungsangebot für Sie vorbereitet, über das wir Sie heute informieren möchten.

Außerdem möchten wir Sie auf zwei Veröffentlichungen aus dem Bereich Hochschuldidaktik aufmerksam machen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Herbst und viel Spaß und Erfolg bei unseren Seminaren und Workshops!

Ihr Team Bereich Hochschuldidaktik


Unser Veranstaltungsprogramm für das Wintersemester 2017/18

KalenderIn unserem Programm für das kommende Semester erwarten Sie Workshops wie: "Das geht auch in großen Veranstaltungen...", "Praxisbegleitende Beratung im Lehralltag", "Labordidaktik 2.0 – Wege zum optimalen Labor", "Reflexiv lehren und studieren", "Digitale Lehre konzipieren und umsetzen" und wegen der großen Nachfrage eine Wiederholung des Workshops "Ausdrucksstark und stimmig in Hörsaal und Seminarraum" und viele weitere inspirierende Workshops.
Anmeldungen sind ab sofort möglich!


Hochschuldidaktik im Dialog: Der Disqspace auf der dghd 2015

Blickpunkt Hochschuldidaktik, Band 131

Diana Bücker ist Mitautorin eines Artikels im neuen "Blickpunkt Hochschuldidaktik", der sich sich mit dem Tagungsformat "Disqspace" beschäftigt. "Disqspace" wurde für die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) 2015 entwickelt und dort zum ersten Mal eingesetzt. Der Artikel fasst zusammen, was die Grundüberlegungen zu diesem Format waren und gibt ein Resümee über die Tagung insgesamt und den Einsatz des neuen Formates im Speziellen.


Scholarship of Teaching and Learning (SoTL)

Neues Handbuch Hochschullehre

"Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) als Bestandteil hochschuldidaktischer Zertifikatsprogramme am Beispiel der Universität Paderborn" ist ein Beitrag in der aktuellen Ergänzungslieferung des "Neuen Handbuch Hochschullehre". Diana Bücker ist auch hier Mitautorin und der Beitrag soll Hochschuldidaktiker/innen dabei helfen, das Konzept "Scholarship of Teaching and Learning (SoTL)" in der Praxis umzusetzen. Nach einer kurzen Vorstellung und Einordnung des Konzepts berichten die Autor/inn/en von ihren Erfahrungen mit SoTL an der Universität Paderborn, geben Tipps und warnen vor Fallstricken bei der Anwendung. Mit ihrem Beitrag möchten sie Kolleg/inn/en ermutigen, sich SoTL anzunehmen.

  • Kordts-Freudinger, Robert; Bücker, Diana; Braukmann, Johanna; Schulte, Rebecca; Velibeyoglu, Natalie (2017): Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) als Bestandteil hochschuldidaktischer Zertifikatsprogramme am Beispiel der Universität Paderborn.
    In: Berendt, Brigitte; Fleischmann, A.; Schaper, N.; Szczyrba, B.; Wildt, J. (Hrsg.): Neues Handbuch Hochschullehre. Berlin: Raabe Verlag, Griffmarke A 1.10.
    Weitere Informationen zu diesem Artikel finden Sie auf der Webseite des NHHL


Individuelle Beratungsangebote für Lehrende & Promovierende

Beratung - Coaching - Supervision: Der Bereich Hochschuldidaktik des zhb bietet natürlich zusätzlich Angebote nach Vereinbarung an. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage »


Unser gesamtes Angebot...

... finden Sie auf unserer Veranstaltungsübersicht unter: http://www.zhb.tu-dortmund.de/zhb/hd/de/weiterbildung/index.html


Nebeninhalt

hd-newsletter

Zentrum für HochschulBildung (zhb)
- Bereich Hochschuldidaktik -
Technische Universität Dortmund
Vogelpothsweg 78
44227 Dortmund
Telefon: 0231/755-5526
Telefax: 0231/755-5543

www.zhb.tu-dortmund.de/hd/

Abonnement


Social Media

Twitter