Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Hochschuldidaktik aktuell (Oktober 2016)


Studierende und Dozent in einer Veranstaltung

Liebe Leserinnen und Leser des hd-newsletters,

Sie möchten in Ihrer Vorlesung gerne interaktiver arbeiten, obwohl es sich um eine große Lehrveranstaltung handelt? Sie benötigen ein Konzept für eine Lehrveranstaltung inklusive kompetenzorientierter Prüfung?
Unsere Workshops unterstützen Sie dabei! Aber melden Sie sich schnell an, denn bald ist Anmeldeschluss!

In diesen Workshops sind noch Plätze frei.

Das müssen Sie sich anschauen:

Außerdem finden Sie in diesem Newsletter:

Noch ein Hinweis: Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir am Ende dieses Semesters noch einmal die Veranstaltung "Hochschuldidaktische Grundlagen für Lehrende" an.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Herbst und freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Ihr Team Bereich Hochschuldidaktik


In diesen Veranstaltungen sind noch Plätze frei:

  • "Da geh ich freiwillig hin!" – Vorlesungen motivierend und lernförderlich gestalten
    Termin: 3. November 2016, 10:00-18:00 Uhr
    Akademische Einheiten (AE): 8
    Achtung: Anmeldeschluss ist der 24.10.2016!

  • Praxisbegleitende Beratung im Lehralltag
    Termine: 8. November 2016, 14:00-18:00 Uhr; 13. Dezember 2016, 16:00-17:30 Uhr; 24. Januar 2017, 16:00-17:30 Uhr
    Akademische Einheiten (AE): 8-12

  • Erste Schritte zum projektbasierten Lernen in den Ingenieurwissenschaften
    Termin: 10. November 2016, 10:00-18:00 Uhr
    Akademische Einheiten (AE): 8

  • "Kommt das in der Prüfung dran?" – Kompetenzorientiert prüfen und Studienleistungen bewerten
    Termine: 24. und 25. November 2016, jeweils 10:00-18:00 Uhr
    Akademische Einheiten (AE): 16

  • Wie sag ich’s meinen Studierenden? – Konstruktives Feedback geben und studentische Lernprozesse fördern
    Termin: 3. Februar 2017, 9:00-17:00 Uhr
    Akademische Einheiten (AE): 8

Alle Veranstaltungen bieten wir auch als inhouse-Veranstaltungen und Einzelcoaching an!


Mit anderen Augen das Studium betrachten

Fünf internationale Studierende berichten, wie sie ihr Studium in Deutschland erlebenFünf internationale Studierende berichten, wie sie ihr Studium in Deutschland erleben

Knapp jeder zehnte Studierende der TU Dortmund kommt aus dem Ausland. Wie erleben diese Studierenden den Hochschulalltag in Deutschland? Was verwirrt sie, und wie unterscheidet sich das Lernen und Lehren hier von den Erfahrungen, die sie an Schule und Uni in der Heimat gemacht haben?
Zu diesen und anderen Themen geben fünf Studierende aus vier Ländern Auskunft und so einen spannenden Einblick in Lehr- und Lehrkulturen, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten.


START IN DIE LEHRE 2016 war ein voller Erfolg!

Zertifikatsübergabe bei der Veranstaltung "Start in die Lehre 2016"Authentisch, kompetent und erfolgreich sind 59 Lehrende aus 15 Fakultäten in die Lehre gestartet

Bereits zum 22. Mal hieß das Zentrum für HochschulBildung, Bereich Hochschuldidaktik, Teilnehmende aus den Fakultäten zu der jährlichen Veranstaltung START IN DIE LEHRE willkommen. Die Veranstaltung zum Start des Wintersemesters richtet sich sowohl an Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die mit ihrer Lehrtätigkeit beginnen, als auch an diejenigen, die bereits erste Lehrerfahrung sammeln konnten.


Befragung unter Lehrenden zum Thema "Emotionen in der Hochschullehre"

Online-UmfrageDr. Robert Kordts-Freudinger & Katharina Thies von der Universität Paderborn bitten um Ihre Unterstützung

In einer Online-Befragung untersuchen Psychologen, welche Emotionen Lehrende in der Hochschullehre erleben und wie sie mit diesen umgehen. Die Ergebnisse werden einerseits die Theorien zu guter Lehre bereichern und andererseits Anregungen für die Überarbeitung von Weiterbildungsangeboten geben. Wenn Sie im aktuellen Semester an einer deutschen Universität oder Hochschule unterrichten, nehmen Sie bitte teil.

Die Daten werden komplett anonym auf Gruppenebene ausgewertet.

Über Ihre Unterstützung freuen sich:

Dr. Robert Kordts-Freudinger () & Katharina Thies, Universität Paderborn



Individuelle Beratungsangebote für Lehrende & Promovierende

Beratung - Coaching - Supervision: Der Bereich Hochschuldidaktik des zhb bietet natürlich zusätzlich Angebote nach Vereinbarung an. Ausführliche Informationen dazu und die Kontaktdaten der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie auf unserer Homepage »


Unser gesamtes Angebot...

... finden Sie auf unserer Veranstaltungsübersicht unter: http://www.zhb.tu-dortmund.de/zhb/hd/de/weiterbildung/index.html


Nebeninhalt

hd-newsletter

Zentrum für HochschulBildung (zhb)
- Bereich Hochschuldidaktik -
Technische Universität Dortmund
Vogelpothsweg 78
44227 Dortmund
Telefon: 0231/755-5526
Telefax: 0231/755-5543

www.zhb.tu-dortmund.de/hd/

Abonnement


Social Media

Twitter