Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Praxiseinblicke

Praxiseinblicke

Bach, Ursula; Müller, Kristina; Jungmann, Thorsten (2011):
Praxiseinblicke. Forschendes Lernen in den Ingenieurwissenschaften. Aachen, Bochum, Dortmund: TeachING-LearnING.EU. ISBN 978-3-9814593-0-2


Abstract

Forschendes Lernen hat Hochkonjunktur. Lehrende richten ihre Lehrveranstaltungen nach diesem hochschuldidaktischen Prinzip aus und ganze Hochschulen stellen ihre Curricula auf die Integration Forschenden Lernens ein.

Forschendes Lernen erfüllt den Wunsch nach einer wissenschaftsbezogenen akademischen Ausbildung und gibt den Studierenden die Gelegenheit, wissenschaftliche Praxis einzuüben. Auf diese Weise können Studierende im Rahmen der Ingenieurausbildung zu kritisch denkenden und reflektierten Professionals werden. Forschendes Lernen markiert den Weg zu lernerzentrierten und kompetenzorientierten didaktischen Settings.

Doch was genau macht Forschendes Lernen aus? Wie kann dieses hochschuldidaktische Konzept konkret "mit Leben gefüllt" werden? Wie sieht Forschendes Lernen in der Praxis aus?

Im Rahmen von TeachING-LearnING.EU greifen die drei beteiligten Universitäten RWTH Aachen University, die Ruhr-Universität Bochum und die Technische Universität Dortmund Anfragen von Lehrenden nach konkreten Beispielen auf: In diesem Sammelband stellen Lehrende der Ingenieurwissenschaften der drei Universitäten ihre Lehrveranstaltung vor, die sie an den Prinzipien Forschenden Lernens ausgerichtet haben und geben Anregungen für die Umsetzung.


Online verfügbar unter



Social Media

Twitter