Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Bereich Hochschuldidaktik

Matthias Heiner Foto von Matthias Heiner

Telefon
(+49)231 755-5540

Fax
(+49)231 755-5543

Adresse

Vogelpothsweg 78
Campus Nord
CDI-Gebäude

Raum 113c

Fachgebiete

Hochschuldidaktische Hochschulforschung

Kompetenzforschung - Kompetenzmodellierung, Kompetenzerfassung, Kompetenzmessung

  • Lehrkompetenz an Universitäten
  • Studierkompetenz
  • Kompetenzen in unterschiedlichen beruflichen Kontexten (virtuelle Unternehmen)


Soziale und mediale Interaktion in hypermedialen Lehr-Lern-Umgebungen, Computerverstärkte Verhaltensumgebungen in Lernkontexten

Soziales und mediales Interface-Design von wissenschaftlichen und wissenschaftsbezogenen Hypermedia-Räumen

Hochschuldidaktische Moderation - Didaktische Gestaltung von Lehrveranstaltungen

  • Moderation und Moderationstechniken in symmetrischen Lehr-Lern-Umgebungen
  • Lehrplanung, reflexives Lehren, Evaluation, Qualitätsentwicklung
  • Moderation und Moderationstechniken in hypermedialen Lehr-Lern-Umgebungen


Qualifizierung in Schlüsselkompetenzen

  • Informations- und Wissensmanagement
  • Kommunikationskompetenz, Moderation an Hochschulen
  • Primäre und sekundäre Studierqualifikationen Selbst- und Zeitmanagement


Visuelle Kommunikation in der Lehr-Lernkontexten

Soziologie der Hybridkulturen


Projekte

KoM@ING 2012 - 2015 - Kompetenzmodellierung und Kompetenzentwicklung, integrierte IRT-basierte und qualitative Studien bezogen auf Mathematik und ihre Verwendung im ingenieurwissenschaftlichen Studium (Koordination des Verbundes und Projektleitung am zhb)
Projektlaufzeit: 01.03.2012 - 30.04.2015
BMBF-Förderlinie „Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor“
aktuelle Projektseite: http://www.kom-at-ing.de

Uni:prise 2011-2015 (Projektbearbeitung und Projektleitung am zhb)
BMBF-Förderlinie „Wissenschaftsökonomie“
aktuelle Projektseite: Uni:prise

ProfiLe 2008-2011 (Koordination und Bearbeitung)
ProfiLe – Professionalisierung in der Lehre. Qualitätssteuerung und hochschuldidaktische Kompetenzentwicklung
BMBF-Förderlinie "Zukunftswerkstatt Hochschullehre"
Projektseite: ProfiLe

PeTEX 2008-2010 (Mitarbeit)
Platform for e-learning and Telemetric EXperimentation
EU Project, Application form 2008: Lifelong Learning Programme

Davinci 2008-2011 (Mitarbeit)
DaVinci - Gestaltung kreativitätsförderlicher Lehr-/Lernkulturen an Hochschulen
BMBF-Förderlini "Zukunftswerkstatt Hochschullehre"

VICO
"Der virtuelle Qualifizierungs-Coach", BMBF-Projekt
Bildungsbedarfsanalyse und Kompetenzentwicklung für die Arbeitsgestaltung in virtuellen Unternehmen
ids-hochschule
Beteiligung am Projekt IDS - ein elektronisches Informations- und Dokumentationssystem der Hochschulforschung und Hochschuldidaktik

hochschuldidaktik-on-line
Fachinformationssystem, Qualifizierungsumgebung und "scientific-community" Hochschuldidaktik
vom Land NRW gefördertes Internetportal und Qualifizierungs-Plattform der Hochschuldidaktik

Lernen in computerverstärkten Verhaltensumgebungen - mediale Interaktion und Kommunikation- Moderation in IUK-Medien
On-Line-Seminare und Formate medialer Interaktion in Lehr-Lernarrangements

Wissenschaftliches Arbeiten mit Informations- und Kommunikationsmedien - Hypermediale Interaktion
Elektronische Schreibwerkstatt
Wissensmanagement und Selbstorganisation wissenschaftlicher Produktionsumgebungen

] studierwerkstatt [ und ] studierwerkstatt [ digital

Beratung und Support
Scientific-Communities und Groupware-Arrangements

Uni_Do Universität Dortmund - Direkte Orientierung
Internet Einstiegsumgebung für Studieninteressierte und Studienbeginner
KultFoL - Kulturwissenschaftliches-Forschen-Lernen


Hochschuldidaktische Weiterbildung für Lehrende

  • Lernförderliche Konzepte für große Lehr-Veranstaltungen an Universitäten
  • Lehrveranstaltungen planen - der große Bogen in kleinen Schritten
  • Reflexiv Lehren und Studieren - Feedback, Portfolioarbeit und Evaluation
  • Studieren aktivierend gestalten und motivierend ansprechen - Lehrveranstaltungen didaktisch gestalten
  • Lernen fördern - autonom studieren: Architekturen für das selbstständige Lernen
  • Kompetenzorientiert lehren, lernen und überprüfen: zum Konzept "constructive alignment"
  • Und jetzt werden die Texte auch gelesen - Strategien der Textarbeit in Lehrveranstaltungen
  • Publizieren für Internet-unterstützte Lehrveranstaltungen:Folien-Präsentationen, Texte und Text-Formate, Hypertexte
  • Wenn Folien helfen sollen: Professionalisierte Wege zu didaktischem Folien - Design und folienunterstützten Lehr-Lernarrangements
  • Moderation von kooperativen Lehr-Lernarrangements (CSCL) - Arbeitsumgebungen von Lehrveranstaltungen am Beispiel von Workspaces in Moodle und BSCW
  • GLOBAL BACKYARD - Wissensorganisation und Selbstmanagement sozial- und kulturwissenschaftlicher Arbeitsumgebungen
  • Heuristik - Fachdiskurse - Authoring und wissenschaftliche Community
  • Computervermittelte Kommunikation und Kooperation in Lehrveranstaltungen
  • Hypermedial vernetzter Campus. Wege zu interaktiven und hypermedial vernetzten Arbeitsumgebungen in der Lehre


Lehre für Studierende

Schlüsselkompetenzen und "studium generale"
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten unter Bedingungen medialer Interaktion - Wissenschaftliche Textproduktion, Dokumentenmanagement, Literaturverwaltung und Gestaltung
  • Recherchieren - Information strukturieren. Strategien für Bibliotheken und Internet (Kataloge, Datenbanken und Suchmaschinen)
  • Selbst- und Zeitmanagement - den Erfolg gestalten
  • Recherchen professionalisieren: Information strukturieren und systematisieren. Strategien für Bibliotheken und das Internet (Kataloge, Datenbanken und Suchmaschinen)
  • Wissenschaftliche Literatur wirksam lesen - ein Lesetraining
  • Vom Büffeln zum Bestehen: Strategien für die Vorbereitung mündlicher Prüfungen
  • Lehren und Lernen in virtuellen Lernumgebungen
  • Online lernen


Publikationen

Matthias Heiner, Britta Baumert, Sigrid Dany, Tobias Haertel, Matthia Quellmelz, Claudius Terkowsky (Hrsg.)
Was ist gute Lehre? Perspektiven der Hochschuldidaktik.
DGHD, Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Bielefeld : Bertelsmann, 2017
darin:
Matthias Heiner, Frank Musekamp, Monika Radtke, Andreas Saniter, Claudius Terkowsky:
Wie werden Ingenieure kompetent? Wege vom Studium zum Beruf. Forschungen zur Kompetenzmodellierung in den Ingenieurwissenschaften
Andreas Fleischmann, Matthias Heiner, Matthias Wiemer:
Patchworkprofessionalisierung. Der Einstieg in die Hochschuldidaktik

Matthias Heiner, Reinhard Hochmuth:
Wer lernt was von wem? - Zum Verhältnis fachbezogener und allgemeiner Hochschuldidaktik in der Professionalisierungsperspektive an Beispielen aus der Forschung zur Mathematik für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge
in: Marianne Merkt, Niclas Schaper, Christa Wetzel (Hrsg.)
Professionalisierung der Hochschuldidaktik (dghd Tagungsband 2013)
Reihe Blickpunkt Hochschuldidaktik, Band 127
Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, S. 89-99.

Heiner, M., Bieler, R., Heinze, A. u.a.
Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung; IRT-basierte und qualitative Studien bezogen auf Mathematik und ihre Verwendung im ingenieurwissenschaftlichen Studium (KoM@ING)
in: Tekkaya, A.E., Jeschke, S., Petermann M. u.a. (Hrsg.)
TeachING-LearnING.EU discussions
Innovationen für die Zukunft der Lehre in den Ingenieurwissenschaften
Dortmund, Bochum, Aachen, Selbstverlag 2013, S. 99-116

Heiner, Matthias; Wildt, Johannes (Hrsg.)
Professionalisierung der Lehre - Perspektiven formeller und informeller Entwicklung von Lehrkompetenz im Kontext der Hochschulbildung
Autorinnen und Autoren: Heiner Matthias, Trautwein, Caroline, Wegner ElisabethMerkt, Marianne; Nückles, Matthias, Wildt, Johannes
Reihe: Blickpunkt Hochschuldidaktik, wbv Bielefeld, Band 123, 2013
ISBN-Nr. 978-3-7639-5191-8

Heiner, Matthias; Wildt, Johannes
Professionalisierung von Lehrkompetenz - Theoretische und methodische Befunde aus einem Projekt empirischer Hochschulforschung
in Pfadenhauer, Michaela; Kunz, Alexa M.
Kompetenzen in der Kompetenzerfassung - Ansätze und Auswirkungen der Vermessung von Bildung
Beltz Juventa, Weinheim und Basel, 2012

Heiner, Matthias
Referenzpunkte für die Modellierung der Kompetenzentwicklung in der Lehre - Impulse für die hochschuldidaktische Weiterbildung
in: Rudolf Egger / Marianne Merkt (Hrsg.)
Lernwelt Universität. Entwicklung von Lehrkompetenz in der Hochschullehre
Springer / VS Verlag, Wiesbaden (Band 8 der Reihe Lernweltforschung), 2012

Heiner, Matthias
Qualitätssteuerung und hochschuldidaktische Kompetenzentwicklung
in: Nickel, Sigrun (Hrsg.); Der Bologna-Prozess aus Sicht der Hochschulforschung, Analysen und Impulse für die Praxis, 2011, S. 271-282

Terkowsky, Claudius / Jahnke, Isa / Pleul, Christian / Licari, Roberto / Johannssen, Per / Buffa, Gianluca / Heiner, Matthias / Fratini, Livan / Lo Valvo, Ernesto / Nicolescu, Mihai / Wildt, Johannes / Tekkaya, A. Erman (2010)
Developing Tele-Operated Laboratories for Manufacturing Engineering Education. Platform for E-Learning and Telemetric Experimentation (PeTEX)

Matthias Heiner, Johannes Wildt
Professionalisierung von Lehrkompetenz an Universitäten - vom Schattendasein zur Referenz für Exzellenz?
in: Journal Hochschuldidaktik Heft 1, 2009, S. 17-20

Matthias Heiner
Wie Didaktik "laufen" lernt - Didaktische Metamodellierung des Lernens
in: Ott, Bernd (Hrsg.)
Eigene Kompetenzen erkennen und fördern
Neue Wege und Methoden durch virtuelles Coaching
2006, changeXedition, S. 213 ff

Björn Fisseler; Matthias Heiner; Sebastian, Menge; Stefan Dissmann
Virtuelles Coaching - Elemente einer mediengestützten, persönlichen Kompetenzentwicklung
in: Neuendorff, Hartmut; Ott, Bernd (Hrsg.)
Unternehmensübergreifende Prozesse und ganzheitliche Kompetenzentwicklung
Frankfurt am Main u.a., 2005, Peter Lang GmbH
S.237 ff

Matthias Heiner
Lektion mediale Interaktion und persönliches Wissensmanagement im Rahmen des Lehrbriefs Kommunikation und Information der Technischen Universität München (TMU)
München, 2005

Matthias Heiner
E-Competence: didaktische Kompetenz zwischen Professionalisierungsstrategien und Kontextmanagement
In: Bremer, Claudia, Kohl, Kerstin E. (Hrsg.)
E-Learning-Strategien und E-Learning Kompetenzen an Hochschulen
Reihe: Blickpunkt Hochschuldidaktik, Band Nr. 114
wbv, Bielefeld 2004

Matthias Heiner
Hochschuldidaktische Moderation von hypermedialen Lernumgebungen und computermediatisierten learning communities
In: Wildt, Johannes, Encke, Birgit, Blümcke, Karen
Professionalisierung der Hochschuldidaktik
Ein Beitrag zur Personalentwicklung an Hochschulen
Reihe: Blickpunkt Hochschuldidaktik, Band Nr. 112
wbv, Bielefeld 2003, S. 67-73

Matthias Heiner
Exkurs: Groupware-Vermittlung und didaktische Rahmung kooperativer Kommunikation in der wissenschaftlichen learning community HDMod
in: Wildt, Johannes, Encke, Birgit, Blümcke, Karen
Professionalisierung der Hochschuldidaktik
Ein Beitrag zur Personalentwicklung an Hochschulen
Reihe: Blickpunkt Hochschuldidaktik, Band Nr. 112
wbv, Bielefeld 2003, S. 264-272

Angela Carell, Olaf Gaus, Matthias Heiner
Online Lernen - Formate medialer Interaktion
in: Wildt, Johannes, Encke, Birgit, Blümcke, Karen
Professionalisierung der Hochschuldidaktik
Ein Beitrag zur Personalentwicklung an Hochschulen
Reihe: Blickpunkt Hochschuldidaktik, Band Nr. 112
wbv, Bielefeld 2003, S. 140-154

Angela Carell, Matthias Heiner, Bernd Ott
viCo – Der virtuelle Qualifizierungscoach Kompetenzentwicklung für die Arbeit in virtuellen Unternehmen
in: e-competence
Journal Hochschuldidaktik, 13. Jg. (2002) Nr .2, S. 40-43

Matthias Heiner, Dirk Schneckenberg, Johannes Wildt
Hochschuldidaktik on-line: Ein Internetportal für hochschuldidaktische Fachinformation, Qualifizierung und Vernetzung
in: e-competence
Journal Hochschuldidaktik, 13. Jg. (2002) Nr. 2, S. 21-25

Matthias Heiner
"e-Competence" Hochschuldidaktik im Projektbereich "Informations- und Kommunikationsmedien – Mediale Interaktion"
in: e-competence
Journal Hochschuldidaktik, 13. Jg. (2002) Nr. 2, S. 4-9

Matthias Heiner
Virtuelles Coaching – didaktische Metamodellierung und Transparenz von Metakompetenz Schlüsselqualifikationen des Lernens an Mensch-Maschine-Schnittstellen
Journal Hochschuldidaktik, 13. Jg. (2002) Nr. 1, S. 11 ff

Matthias Heiner
] studierwerkstatt [ - Hypermediale Studierumwelt didaktisch konzipieren
Integrierte Arbeitsumgebung der Qualifizierung von Schlüsselqualifikationen
in: Handbuch Hochschullehre, Febr. 2001, Griffmarke C 2.13, S. 1-32

Matthias Heiner
Karneval der Wissenschaften - zum Interfacedesign des Wissens
HDZ-Rundbrief, 8. Jg. (1997) Nr. 1, S. 24 ff

Matthias Heiner
Studieren mit Lust? - Lernen ohne Frust?
] studierwerkstatt [
Impulse zur Verbesserung der Qualität von Lernen - und damit Lehren!
HDZ-Rundbrief, 7. Jg. (1996) Nr. 2, S. 20 ff

Matthias Heiner
Studierwerkstatt
HDZ-Rundbrief, 7. Jg. (1996) Nr. 1, S.15 f


Beruflicher Werdegang

Seit 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im HDZ / zhb
2015

Interventionsforschung für didaktische Innovation in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen
Konzepte für didaktische Interventionen
Lehre in der Fachdidaktik für Sozialwissenschaften

2005 - 2015 Kompetenzforschung: Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung
2008 - 2011 Forschung zu Strukturierung und Entwicklung von Lehrkompetenz
2000 - 2008 eCompetence-Konzepte für die Lehre an Universitäten
1999 - 2008 Kompetenz und neue Medien
1997 - 2005 eLearning und computerverstärkte Verhaltensumgebungen in der Hochschullehre
1995 - 2000 Metakompetenzen des Studierens - Studierwerkstatt
1995 Pädagogischer Mitarbeiter in der beruflichen Qualifizierung, Erwachsenenbildung, Lehrerfortbildung
1991 - 1994 Abteilungsleitung der Stadtbildstelle der Stadtbücherei Gelsenkirchen
1989 Medienpädagogischer Mitarbeiter
1986 - 1988 Pädagogischer Mitarbeiter des Entwicklungszentrum Dortmund e.V.
1986 Abschluß Facharbeiterbrief "Tischler"
1983 - 1984 Studienreferendar am Studienseminar für das Lehramt für die Sek.II, Bochum
1982 - 1983 Fachlehrer und Sozialbetreuer in der beruflichen Qualifizierung
1979 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
Kunstgeschichte in Gießen und Bochum
1972 - 1979 Studium in Göttingen
Wissenschaft von der Politik / Sozialwissenschaften
evangelische Religion, Pädagogik


Persönliches

1953 geb., Olbernhau
1972 Abitur in Hannover
1980 - 1982 Zivildienst in Bochum

besondere Interessen

Studien zur Kunstgeschichte und Medientheorie

Medientheorie, Mediengeschichte und Soziokultur der Medien
 
moderne und zeitgenössische Musik, Jazz
 
moderne und zeitgenössische Kunst


Social Media

Twitter