Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Diana Bücker bei der Tagung "Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH) 2017"

"Offenheit in Lehre und Forschung – Königsweg oder Sackgasse?" ist das Thema des JFMH 2017. Die Nachwuchstagung findet vom 15.-16 Juni 2017 an der Universität Hamburg statt und Diana Bücker ist als ehemaliges Vorstandsmitglied/ Nachwuchssprecherin der dghd und Mitorganisatorin des Jungen Forums als Diskutantin auf der Podiumsdiskussion eingeladen.

Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH) 2017

Gemeinsam mit den weiteren Organisator*innen der ersten Generation diskutiert sie darüber, welche Themen der Medien und Hochschulentwicklung seit dem ersten Jungen Forum in Hamburg im Jahr 2012 nach wie vor aktuell sind und wie sich die Diskurse in Medien- und Hochschuldidaktik im Laufe der Jahre entwickelt haben. Welche Themen und Fragen sind "Dauerbrenner"? Welche Inhalte haben sich als weniger relevant erwiesen? Wo würde es sich lohnen, genauer hinzuschauen? Was sind Trends in der Hochschule, die uns in den kommenden Jahren beschäftigen werden?



Social Media

Twitter