Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Ein voller Erfolg: Die Veranstaltung "Urheberrecht und E-Learning" am 6.2.2015

Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten am Freitag, den 6. Februar 2015, die Veranstaltung "Urheberrecht und E-Learning".
Aufgrund der starken Nachfrage - nicht alle Interessierten konnten an dieser Veranstaltung teilnehmen - ist für den Herbst 2015 eine Wiederholung geplant.

Volker Mattick, PD Dr. Michael Beurskens, Dr. Matthia Quellmelz, Iris Hoepfner

In der gemeinsam vom Zentrum für HochschulBildung (zhb, Bereich Hochschuldidaktik – Moderation und Federführung Dr. Matthia Quellmelz), dem IT & Medien Centrum (ITMC, E-Learning-Service) und der Universitätsbibliothek (UB, Informationskompetenz und Publikationsunterstützung) organisierten Veranstaltung informierte PD Dr. Michael Beurskens von der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf Lehrende und Angehörige zentraler Einrichtungen über rechtliche Grundlagen bei der Nutzung von E-Learning-Plattformen für urheberrechtliche geschützte Medien, wie Dokumente, Bilder oder Videos. Welche Materialien dürfen überhaupt eingestellt werden? Welchen Gruppen dürfen sie zugänglich gemacht werden und gibt es zeitliche Beschränkungen? Diese und weitere Fragen wurden diskutiert.



Social Media

Twitter