Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Willkommen beim Bereich Hochschuldidaktik

Commitment

Der Bereich Hochschuldidaktik versteht sich als Beitrag zur Entwicklung von akademischer Lehrkultur und Stätte des interdisziplinären Austauschs. Weiterbildung in didaktisch informierter Lehrkompetenz steht in Wechselwirkung mit hochschuldidaktischer Forschung und Entwicklung sowie Beratung und Supervision.
Das Anliegen ist, studentisches Lernen zu verbessern und durch den Aufbau und die Erweiterung des didaktischen Repertoires Lehrkompetenz zu entwickeln und zu professionalisieren. Wir möchten für Lehr-/Lernprozesse sensibilisieren und Gestaltungsperspektiven aufzeigen. Dies geschieht in zahlreichen fachbezogenen und überfachlichen Veranstaltungen. Darüber hinaus zielt das Weiterbildungsangebot auf Beratungs- und Betreuungsaufgaben von Lehrenden. In Schwerpunkt-Kursen haben die Lehrenden die Möglichkeit innovative Lehrkonzepte zu entwickeln und zu erproben.
Wir legen zudem Wert darauf, den Blick für eine geschlechtersensible, inklusive und interkulturelle Betrachtungsweise zu weiten und entsprechende Handlungsperspektiven zu eröffnen.

Aktuelle Meldungen aus dem Bereich Hochschuldidaktik

hd-newsletter April 2017 erschienen

hd-newsletter

10.04.2017 – Das lesen Sie Im aktuellen hd-newsletter: Der Stifterverband und das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW schreiben erneut 40 Fellowships im Förderprogramm "Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre" aus. Außerdem informieren wir über freie Plätze in unseren Workshops.

 

Achtung: Terminänderung!

Kalender auf dem eine Terminänderung eingetragen wird

10.04.2017 – Die Veranstaltung "Lernen durch eigenes Tun: Fallstudienarbeit und verwandte Lehrformen" findet am 3. Juli statt (nicht am 23. Juni).

 

In diesen Veranstaltungen sind noch Plätze frei

Stuhlkreis mit leeren Stühlen

23.02.2017 – Viele unserer Veranstaltungen sind bereits ausgebucht, aber einige Plätze sind noch frei. Melden Sie sich schnell an!

 

Vortragsfolien und Tipps online: Erfolgreiche Veranstaltung "Digitale Lehre und Urheberrecht – Was darf man (noch) im Jahr 2017?"

Prof. Dr. Michael Beurskens

23.02.2017 – Die korrekte Anwendung des Urheberrechts stellt insbesondere Lehrende vor Hürden und Anwendungsprobleme. Welche Materialien dürfen überhaupt eingestellt werden? Welchen Gruppen dürfen sie zugänglich gemacht werden und gibt es zeitliche Beschränkungen?
Über 30 Teilnehmer*innen erhielten bei dem Vortrag von Prof. Dr. Michael Beurskens "Digitale Lehre und Urheberrecht – Was darf man (noch) im Jahr 2017?" wichtige Impulse zur Lehrgestaltung und Antworten auf konkrete Fragestellungen rund um das Thema Urheberrecht.

 

Veranstaltungsangebot für das Sommersemester 2017 online

Kalender auf dem ein Termin eingetragen wird

26.01.2017 – Ab sofort ist die Anmeldung für unsere Workshops im Sommersemester geöffnet!
Neben bewährten Themen wie "Praxisbegleitende Beratung im Lehralltag" und "Lehren und Lernen evaluieren" umfasst das Programm auch eine Reihe neuer Veranstaltungen, z.B. "Tool-Time – Die Lehr(planungs)werkstatt", "Flipped Classroom umsetzen – wie man Lehrveranstaltungen didaktisch umdreht", "Lernen durch eigenes Tun: Fallstudienarbeit und verwandte Lehrformen", "Ausdrucksstark und stimmig in Hörsaal und Seminarraum" und viele mehr.
Einzelcoachings gibt es weiterhin für die Zielgruppen Promovierende und Lehrende aller Statusgruppen.

 

Digitale Lehre und Urheberrecht – Was darf man (noch) im Jahr 2017?

Laptop und Bücher

26.01.2017 – Einladung zu Vortrag und Diskussion am 15. Februar, 14-16 Uhr
In den letzten Monaten sorgten Meldungen zu Neuerungen im Urheberrecht und den dadurch anstehenden Änderungen bei der Bereitstellung von Literatur im Intranet sowie in Lernmanagementsystemen für Verunsicherung. Die korrekte Anwendung des Urheberrechts stellt insbesondere Lehrende vor Hürden und Anwendungsprobleme. Welche Materialien dürfen überhaupt eingestellt werden? Welchen Gruppen dürfen sie zugänglich gemacht werden und gibt es zeitliche Beschränkungen?

 


Alle Meldungen ansehen »

Nebeninhalt

Kontakt

Dr. Sigrid Dany

Dr. Sigrid Dany
Leiterin Bereich Hochschuldidaktik
Telefon: 0231/755-5536
E-Mail:

Sekretariat: Öffnungszeiten

Montag: 9:00-13:00 Uhr
Dienstag: 9:00-13:00 Uhr
Donnerstag: 9:00-13:00 Uhr
Freitag: 9:00-13:00 Uhr

Wir stellen uns vor:
Der Bereich Hochschuldidaktik auf einen Blick: unser Flyer zum Download