Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Forschungsverbund Forschendes Lernen

"Kompetenzentwicklung durch Forschendes Lernen". Eine überregionale Vergleichsstudie zu Konzeptionen Forschenden Lernens in Praxisstudien

Eine Kooperation von:
RWTH Aachen, Universität Bremen, Universität zu Köln, Universität Oldenburg, Universität Bielefeld, Universität Kassel, Universität Klagenfurt, Pädagogische Hochschule Freiburg, Universität Linz und der Technischen Universität Dortmund

Kurzbeschreibung

Projektinhalte und -ziele des Forschungsverbunds Forschendes Lernen:
Seit einigen Jahren wird in diversen Dokumenten zur Lehrerbildungsreform "Forschendes Lernen" als Ausbildungskonzept thematisiert, das untersucht und mit "learning outcomes" in Form von forschungsbezogenen und reflexiven Kompetenzen in Verbindung gesetzt. Für die Erhebungen wird ein Kompetenzstufenmodell als Kompetenzraster zu forschendem und reflexivem Lernen zugrunde gelegt.

Projektlaufzeit

Projektbeginn: 30.03.2007 (Seit März 2012 wird das Projekt an der Universität Kassel weitergeführt)

Ansprechpartner:

Prof. (a.D.) Dr. Dr. h.c. Johannes Wildt
Dr. Ralf Schneider



Social Media

Twitter