Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

cEVU - a collaborative European Virtual University

Leitung der Arbeitsgruppe "Online Pedagogy"

Kurzbeschreibung:

Ziel des Projekts cEVU war die Entwicklung validierter e-Learning-Modelle und -Konzepte für eine europäische virtuelle Universität auf der Grundlage einer regionalen und transnationalen Zusammenarbeit zwischen bestehenden europäischen Hochschulen.
Das HDZ der Universität Dortmund hat als Workgroup Coordinator der Arbeitsgruppe Online Pedagogy des Projekts teilgenommen. Im Zentrum der Arbeit der Arbeitsgruppe standen pädagogische Konzepte und Methoden für die Erstellung virtueller Lernräume. Das HDZ hat die in der Arbeitsgruppe eingeschlossenen europäischen Partnerinstitute im Verlauf des Jahres 2003 zu zwei Workshops nach Dortmund eingeladen. Die Ergebnisse der Präsentationen und Diskussionen in den Workshops sind in ein Background Paper eingeflossen, das der Projektträger EuroPACE in die Abschlussberichte an die Europäische Kommisssion eingeschlossen hat.

Projektlaufzeit:

cEVU-Projekt: 01.11.2001 - 30.11.2003
Leitung der Arbeitsgruppe "Online Pedagogy": 01/2003 - 11/2003

Förderer:

Europäische Kommission, Generaldirektion Bildung und Kultur - eLearning Initiative

Leitung der AG "online pedagogy":

Prof. Dr. Dr. h.c. Johannes Wildt

Projektmitarbeiter am HDZ:

Matthias Heiner

Weitere Informationen zum Projekt:

www.europace.org/rdcevu.php

Veröffentlichungen zum Projekt:

Van den Branden, J.; Opsomer, A.: Manual for a Collaborative European Virtual University (cEVU Manual). Heverlee, 2004



Nebeninhalt

Kontakt:

Projekt cEVU: EuroPACE, cEVU project, www.europace.org

Social Media

Twitter