Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

ProfiLe: Diskussionsbeitrag Elisabeth Wegner

Profile Logo Verständnis von Lehranforderungen muss systematisch entwickelt werden

Elisabeth Wegner

Dem Verständnis der komplexen und häufig in sich widersprüchlichen Anforderungen in der Tätigkeit von Hochschullehrenden kommt in der Entwicklung von Lehrkompetenz eine besondere Bedeutung zu. In der Studie zeigte sich, dass Lehrende, die an hochschuldidaktischer Weiterbildung teilgenommen haben, weiter fortgeschrittene Annahmen über die Anforderungen an Lehrende treffen. Die Erfahrung als Lehrender führt jedoch nicht zu einem komplexeren Verständnis. Dies bestätigt die Hypothese, dass die reine Tätigkeit als Lehrender und die Erfahrung aus der Biographie nicht zu einem besseren Verständnis von Lehranforderungen beiträgt.

23.11.2011

« Hochschuldidaktische Weiterbildung darf nicht auf Methodenrezepte reduziert werden Lehrkompetenzentwicklung kann ausgebaut werden »


foerderer1

foerderer2



Social Media

Twitter