Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Romanische Sprachen

lo_mf_RGB_300ppi

Liebe Studierende der Technischen Universität Dortmund!

Die romanischen Sprachen Italienisch, Spanisch, Französisch und Portugiesisch haben längst die europäischen Grenzen überwunden und bilden weltweit einen zentralen Baustein der Globalisierung. Nach den neusten Untersuchungen des Europarates und der Unesco werden die romanischen Sprachen bereits von einer Milliarde Menschen gesprochen und sind daher ein wichtiges Hilfsmittel der internationalen Kommunikation geworden.

Die Besonderheit der romanischen Sprachen ist, dass sie ein und derselben Sprachfamilie angehören und daher viele Ähnlichkeiten untereinander aufweisen. Das bedeutet konkret für Sie, dass Sie ggf. leichter und effektiver mehrere Fremdsprachen kombinieren und erlernen können. Dies wiederum qualifiziert Sie, Auslandserfahrungen zu machen, die nicht nur Ihrem Studium zugutekommen, sondern auch Ihren zukünftigen Arbeitgeber überzeugen werden.

Sie können sich gern in unserem Kurskatalog einen Überblick über unsere allgemeinsprachlichen und fachsprachlichen Kursangebote verschaffen.

Wir freuen uns darauf, Sie schon bald in unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Sprachenlernen!

Dr. Laura Tiego, Lehrgebietsleiterin Romanische Sprachen

Kursangebot und Kursbeschreibungen

Infomieren Sie sich über unser gesamtes Sprachkursangebot. Hier finden Sie zu jedem Kurs auch eine detaillierte Kursbeschreibung, die Sie sich als PDF-Datei herunterladen können.

Beachten Sie: Unser Sprachkursangebot richtet sich ausschließlich an eingeschriebene Studierende der TU Dortmund.

Infos hier

Kursplattform und Kursanmeldung

Die Anmeldung zu unseren Sprachkursen läuft für Studierende der TU Dortmund über unsere Kursplattform. Zur Registrierung auf unserer Kursplattform benötigen Sie den Uni-Account der TU Dortmund. Falls Ihr Uni-Account noch nicht aktiviert ist, können Sie sich vorerst mit einem Gast-Account registrieren. Über die Kursplattform erhalten Sie am Ende des Semesters auch Ihre Leistungsnachweise (Zertifikate).

Infos hier

Einstufungstests Romanische SPrachen

In einigen Fällen müssen Sie vor der Anmeldung zu einem Französisch-, Spanisch- oder Italienischkurs einen Einstufungstest ablegen. Ein Einstufungstest ist z.B. notwendig, wenn Sie kein international anerkanntes, aktuelles Sprachzertifikat haben oder im zhb Bereich Fremdsprachen keinen Vorgängerkurs absolviert haben.

Infos hier

Klausuren und NachschreibKlausuren

In den romanischen Sprachen werden in der Regel mehrere Parallelgruppen für eine Niveaustufe angeboten. Demnach finden die meisten Klausuren in den romanischen Sprachen zentralisiert in der ersten vorlesungsfreien Woche statt. Die konkreten Klausurtermine werden gegen Mitte des Semesters auf unserer Startseite unter Aktuelle Meldungen angekündigt. Unter bestimmten Bedingungen können Sie an Nachschreibklausuren teilnehmen.

Infos hier

Projekte und Besondere Angebote

Zur Vorbereitung auf einen Auslandsaufenthalt bieten wir jeweils zum Sommersemester einen sogenannten ERASMUS-Kurs mit dem Fokus Romanische Sprachen an.

Infos hier

Angebote zum autonomen Lernen

Über unser Kursangebot hinaus, haben Sie die Möglichkeit, an unserem Tandemprogramm teilzunehmen und Ihre Lernsprache mit einem Lernpartner / einer Lernpartnerin gemeinsam zu perfektionieren. Außerdem können Sie in unserem Sprachlabor selbständig an Ihrem Spracherwerb arbeiten. Eine Lernberatung steht Ihnen zur Verfügung.

Infos hier

DAAD Test

Sie haben die Möglichkeit, bei uns einen DAAD-Sprachtest für die Sprache Italienisch abzulegen. Ferner informieren wir Sie darüber, wo und wie Sie einen DAAD-Sprachtest für Französisch, Portugiesisch und Spanisch absolvieren können.

Infos hier