Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Allgemeine Informationen

Teilnahmebedingungen / Leistungsanforderungen

Bitte informieren Sie sich über die Teilnahmebedingungen bzw. über die Leistungsanforderungen in unseren Sprachkursen hier.

 

Einstufungstests

Einstufungstests für die Sprache Englisch sind für alle Teilnehmer/innen obligatorisch, die bislang keine Klausur als Qualifikationsnachweis (Leistungsnachweis) für die gewünschte Niveaustufe geschrieben haben. Sie sind prinzipiell freiwillig (wenn auch dringlich zu empfehlen) für alle Teilnehmer/innen der fakultätsspezifischen Kurse BCI und Raumplanung, die bislang keinen benoteten Leistungsnachweis erworben haben. Studierende der Fakultät MB hingegen müssen im Rahmen der FFME den Einstufungstest ablegen, ebenso Studierende der Fakultät WISO im Rahmen des WISO Modul 6.

Studierende, die stufenadäquat ein benotetes Sprachzeugnis mit Angabe der GeR-Niveaustufe nachweisen können, das nicht älter als ein Jahr ist, brauchen für den Besuch der Sprachkurse nicht an dem Einstufungstest teilzunehmen.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 

Klausuren

Für die allgemeinsprachlichen Englischkurse werden unter Umständen zentralisierte Abschlussklausuren für Parallelkurse in der ersten vorlesungsfreien Woche angeboten. Gibt es auf einer Niveaustufe keine Parallelkurse, so findet die Klausur in der Regel in der letzten Unterrichtswoche im Kurs statt. Die Abschlussklausuren sind verpflichtend. Die Studierenden, die keine Klausur geschrieben haben und die sich zu einer höheren Niveaustufe anmelden möchten, müssen an einem Einstufungstest teilnehmen.