Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Lebensentwürfe

Leben in Groß- und Kleinfamilien

in einer großen / kleinen Familie leben

viele / keine Geschwister haben

mit mehreren Generationen unter einem Dach leben

Unterstützung (A) von Familienmitgliedern erhalten

sich viele Kinder (A) (nicht) leisten können

Aufgaben (A) in der Familie übernehmen

sich die Aufgaben (A) in der Familie teilen

sich um die Eltern / Kinder / Enkel (A) kümmern

die Eltern (A) pflegen

lernen, mit anderen zu teilen

egoistisch sein / werden

seine Sozialkompetenz (A) verbessern

sich (nicht) einsam fühlen

einen Gesprächspartner haben

genervt sein von den Geschwistern (D)

 

Leben in der Stadt und auf dem Land

in der Stadt / auf dem Land leben

in die Stadt ziehen / aufs Land ziehen

die Landflucht / die Stadtflucht

keine Perspektive für sich sehen

hohe Arbeitslosigkeit auf dem Land

vielfältiges / eingeschränktes Kulturangebot

bessere / schlechtere Einkaufsmöglichkeiten

größeres / eingeschränktes Bildungsangebot

weniger / mehr Umweltbelastungen

starke / weniger soziale Kontrolle

gute / schlechte Erreichbarkeit von Natur

höhere / niedrigere Lebenshaltungskosten

bessere / schlechtere Infrastruktur

bessere / schlechtere medizinische Versorgung

mehr / weniger Anonymität

höhere / niedrigere Lebensqualität

mehr / weniger Kriminalität

 

Auswandern und Migration

ein Land / die Heimat (A) verlassen

in ein fremdes Land gehen / emigrieren

sich im Vorfeld informieren über (A)

seine Aufstiegschancen / Bildungschancen (A) verbessern

aus wirtschaftlichen Gründen auswandern

einen besseren Arbeitsplatz (A) finden

wegen des Wetters / der Liebe auswandern

sich mehr Lebensqualität (A) erhoffen

von einem besseren Leben (D) träumen

die Entscheidung treffen, wegzugehen

neue Kontakte (A) knüpfen

sich über Kultur und Menschen im Zielland informieren

interkulturelle Missverständnisse vermeiden

sich sprachlich auf das Auswandern vorbereiten

sich im neuen Land zurechtfinden

sich im neuen Land integrieren

sich an die neue Situation (A) gewöhnen

den Umzug (A) organisieren

einen neuen Job (A) suchen

eine Wohnung (A) finden

auf Probleme (A) / Schwierigkeiten (A) stoßen

mit der Mentalität der Menschen nicht zurechtkommen

enttäuscht sein von (D)

in die Heimat zurückkehren

 

Freizeit, Hobbys, Urlaub und Tourismus

seine Freizeit mit etwas (D) verbringen

sich in seiner Freizeit mit etwas (D) beschäftigen

eine Leidenschaft haben für etwas (A)

ein Hobby haben

sich von der Arbeit (D) erholen

sich entspannen

sich mit etwas beschäftigen

einen Urlaub machen

eine Reise (A) buchen / machen

verreisen nach

etwas im Urlaub erleben

in ein exotisches Land fliegen

einen Strandurlaub machen

sich im Urlaub vergnügen

sich im Urlaub Zeit für etwas (A) nehmen

etwas genießen

der jährliche Urlaubsanspruch