Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Romanische Sprachen

Wer muss an den Einstufungstests teilnehmen?

Wo/Wie finden die Einstufungstests statt?

Wer muss an den Einstufungstests teilnehmen:

Einstufungstests für die Sprachen Italienisch, Spanisch und Französisch sind für alle Teilnehmer/innen obligatorisch, die keinen Qualifikationsnachweis (oder keinen gültigen Leistungsnachweis) für die gewünschte Niveaustufe besitzen.

Absolute Anfänger müssen nicht an einem Einstufungstest teilnehmen.

Studierende, die ein benotetes Sprachzeugnis mit Angabe der GeR Niveaustufe nachweisen können (allerdings in der Regel nicht älter als ein Jahr), brauchen nicht an dem Einstufungstest teilzunehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wo/Wie finden die Einstufungstests statt:

Die Tests finden normalerweise im Sprachlabor des zhb Bereich Fremdsprachen (EF 61, Raum 204) statt. Aufgrund der Corona-bedingten Umstände wird ein Präsenzverfahren auch für die Testphase WiSe 2020/21 nicht möglich sein. Infos zum Testablauf im WiSe 2020/21 finden Sie hier.

Sie werden mit Hilfe der online Lernplattform Moodle der TU Dortmund durchgeführt: https://moodle.tu-dortmund.de/.

Als Studierende der TU Dortmund sind Sie automatisch bei Moodle registriert. Zur Anmeldung benötigen Sie Ihren Unimail Account und das entsprechende Passwort. Sollten Sie keinen Unimail Account besitzen, registrieren Sie sich bitte vor dem Testtermin.

Zu den Einstufungstests bei Moodle können Sie sich nicht selbst anmelden. Sie werden zu Beginn der Testschicht von uns dazu eingeladen.

Ort / Termine
Die Einstufungstests für das WiSe 2020/21 finden an den folgenden Testterminen statt:

KW 37

Di 08.09.2020 14:00 - 17:00 Uhr
Mi 09.09.2020 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Do 10.09.2020 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

KW 38

Mo 19.09.2020 14:00 - 17:00 Uhr
Di 15.09.2020 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Mi 16.09.2020 13:00 - 15:00 Uhr
Do 17.09.2020 13:00 - 16:00 Uhr
Fr 18.09.2020 09:00 - 12:00 Uhr

KW 39

Mo 21.09.2020 14:00 - 17:00 Uhr
Di 22.09.2020 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Mi 23.09.2020 09:00 - 12:00 Uhr

Anmeldung

Eine Voranmeldung zu den Tests ist vor Ablauf der Einstufungstestphase notwendig. Eine Anmeldung zu den Einstufungstests WiSe 2020/21 ist ab dem 01.08.2020 möglich. Dazu loggen Sie sich bitte mit Ihrem UniAccount auf unserer Kursplattform ein und wählen in der oberen Taskleiste "Einstufungstests" aus. Wählen Sie einen Termin aus und melden Sie sich an. Pro Sprache können Sie sich jeweils nur für einen Termin anmelden. Falls Sie Einstufungstests in mehreren Sprachen belegen möchten, dann wählen Sie bitte die Termine nicht zeitgleich bzw. zeitlich überlappend aus, da Ihnen sonst zu wenig Zeit für das Absolvieren der einzelnen Tests bleibt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu einem der oben angeführten Testtermine an, da bei einer späten Anmeldung unter Umständen kein Einstufungstesttermin mehr frei ist!

Falls Sie sich abmelden möchten, wählen Sie den Abmeldebutton und melden Sie sich ggf. erneut zu einem anderen Termin an.

Zur Identifikation bringen Sie bitte zum Testtermin Ihren Studierendenausweis mit (relevant für die Abwickung der Testphase im Präsenzformat).

Falls Sie während dieser festgelegten Testphase aus einem triftigen Grund nicht an den Einstufungstests teilnehmen können, reichen Sie bitte im Sekretariat die entsprechenden Nachweise per Scan-Kopie ein (Praktikumsbescheinigungen, Atteste, Buchungsbestätigungen etc.). Sie bekommen dann die Gelegenheit, den Test zu einem anderen Zeitpunkt vor Ort zu absolvieren (vorausgesetzt, die Kurse haben noch nicht begonnen).

Video über die Anmeldung zu den Einstufungstests

Ergebnisse Die Ergebnisse werden direkt beim Abschluss des Tests online kommuniziert.
Gültigkeit 2 Semester, d.h. für die Kursanmeldung im WiSe 2020/21 sind der aktuelle Test und der Test aus der Anmeldephase SoSe 2020 gültig.
Kontakt / Fragen