Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Deutsch als Fremdsprache

Wer muss daran teilnehmen?

In Deutsch als Fremdsprache sind Einstufungstests für die Kurse A1.2, A2, B1, B2 und C1 obligatorisch, wenn Sie im Bereich Fremdsprachen bislang keine Abschlussprüfung für die gewünschte Niveaustufe bestanden haben. Falls Sie sich an der TU Dortmund mit einem DSH- oder TestDaF-Zeugnis eingeschrieben haben, müssen Sie keinen Einstufungstest machen. Zeigen Sie bitte vor Beginn der Anmeldephase Ihr DSH- oder TestDaF-Zeugnis im Sekretariat vor.

Für den Kurs A1.1 muss kein Einstufungstest absolviert werden.

Testformat Paper-based Test
 
Die Einstufungstests für das WiSe 2018/19 finden in der EF 61, U11 an den folgenden Tagen statt:
  • 11.09.2018 10:00 bis 12:00 Uhr
  • 12.09.2018 10:00 bis 12:00 Uhr
  • 04.10.2018 10:00 bis 12:00 Uhr
Anmeldung und Verkündung des Testergebnisses
Eine Anmeldung zum Einstufungstest DaF ist nicht notwendig.

Erscheinen Sie bitte 15 Minuten vor einem der angegebenen Testtermine in Raum U11 Bringen Sie zum Testtermin eventuell vorhandene Sprachzeugnisse (z.B. vom Goethe-Institut) zum Test mit.

Die Ergebnisse werden direkt beim Abschluss des Tests kommuniziert.

Gültigkeit 2 Semester, d.h. für die Kursanmeldung im WiSe 2018/19 sind der aktuelle Test und der Test der Anmeldephase SoSe 2018 gültig.
Kontakt / Fragen carsten.martin(at)tu-dortmund.de

 

 

c