Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

DoBuS in den Medien

Auf dieser Seite finden Sie Berichte aus unterschiedlichen Medien über die Arbeit von DoBuS.

  • Das Magazin der "Aktion Mensch" stellte 2016 DoBuS und die TU Dortmund als gutes Beispiel für Studierende mit Behinderung vor.
  • DoBuS wurde am 10. Februar 2016 vom Zero Project ausgezeichnet. Die TU Dortmund ist damit eine von weltweit drei Universitäten, die für ihre Inklusionsorientierung ausgezeichnet wurden. Das Zero Project findet international innovative und effektive Lösungen zur Beseitigung von Barrieren, die beeinträchtigte Menschen behindern.
  • Im November 2014 erhielt die TU Dortmund für ihr „überzeugendes Konzept zur sorgfältigen, nachhaltigen und erfolgreichen Inklusion von jungen Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigung“ den Arbeitgeberpreis für Bildung 2014 erhalten. Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände wählte die TU Dortmund als Preisträgerin der Kategorie Hochschulische Bildung aus. Damit wurde auch die Arbeit von DoBuS ausgezeichnet und in einem Film zur Preisverleihung gewürdigt.
  • Im April 2013 war ein Filmteam von Gateway für eine ausführliche Reportage zu Besuch bei DoBuS.