Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelles

Peer Mentoring am Übergang Schule/Hochschule

19.09.2018 – Auftaktveranstaltung Peer-Mentoring am Samstag, 03.11.2018 von 10.00 – 14.00 Uhr

Das Mentoringprogramm „Früh anfangen statt länger bleiben!“ startet zum Wintersemester in die nächste Runde. Das Angebot richtet sich an Schüler und Schülerinnen mit Beeinträchtigung oder chronischer Erkrankung der Sek. II sowie an Studierende mit Beeinträchtigung oder chronischer Erkrankung in der Studieneingangsphase. Studierende höherer Semester mit Behinderungserfahrung begleiten speziell am Übergang Schule – Hochschule und begleiten in einen erfolgreichen Start ins Studium.

 

Die offene Sprechstunde des BbS fällt aus

05.09.2018 – Die Sprechstunde entfällt vom 12.09. bis einschließlich 03.10.2018

 

DoBuS-Begrüßungsnachmittag für Erstsemester mit Behinderung/ chronischer Krankheit

20.08.2018 – Am Freitag, den 12. Oktober 2018 findet in der Zeit von 13:00 bis ca. 17:00 Uhr ein fakultätsübergreifender Begrüßungsnachmittag statt. Eingeladen sind alle behinderten und chronisch kranken Erstsemester an der TU Dortmund.

 

Der Umsetzungsdienst macht Ferien

20.08.2018 – Der "Umsetzungsdienst zur Adaption von Studienmaterialien" macht Ferien, und zwar vom 3. bis zum 28. September 2018. Vom 1. Oktober 2018 an ist er wie gewohnt wieder für Sie da.

Falls in dieser Zeit Klausuren adaptiert werden müssen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an umsetzungsdienst.dobus@tu-dortmund.de.

 

Beratungs-Chat

23.07.2018 – Der Beratungs-Chat von DoBuS steht Ihnen während der vorlesungsfreien Zeit nicht zur Verfügung. Vom 15. Oktober 2018 an steht Ihnen Dr. Claudia Schmidt wieder dienstags von 14 bis 15 Uhr und mittwochs von 10.30 bis 12.30 Uhr als Beraterin zur Verfügung. Datenschutz, Anonymität und Schweigepflicht sind gewährleistet.

 

Schnupperstudium für behinderte/chronisch kranke Studieninteressierte

07.05.2018 – DoBuS veranstaltet vom 13. bis zum 15. November 2018 das Schnupperstudium „Studieren mit Behinderung/chronischer Krankheit“.
Die Veranstaltung richtet sich an alle chronisch kranken und behinderten Studieninteressierten, für die der Studienort Dortmund in Frage kommt, sowie an Studienanfänger und -anfängerinnen an der TU Dortmund.
Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenlos!