Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Einweisung und Schulung

Foto: BUch unter BLG im AfB

Wer den AfB benutzen möchte, muss mit seiner Leiterin Dr. Birgit Drolshagen oder mit Ralph Klein einen Termin für die Einweisung vereinbaren. Sie

  • erläutern die Benutzungsordnung,
  • geben Auskunft über die  Nutzungsmöglichkeiten der Geräte,
  • informieren über die im Arbeitsraum vorhandene Ausstattung und
  • weisen in die grundlegende Handhabung der Geräte ein.

Hierbei werden behinderungsspezifische Arbeitstechniken thematisiert und auf die Möglichkeit zur Teilnahme an Schulungen hingewiesen.

Schulungen

Birgit Drolshagen und Ralph Klein bieten individuelle Schulungen in der Bedienung der im Arbeitsraum vorhandenen behindertenspezifischen Hard- und Software an. Darüber hinaus bestehen Rechtsansprüche gegenüber den überörtlichen Sozialhilfeträgern, die unbedingt wahrgenommen werden sollten.

Außer den Einzelschulungen bietet Birgit Drolshagen regelmäßig eine Lehrveranstaltung für behinderte Studierende an. Dort werden 

  1. überindividuell auftretende Probleme und deren Lösungen vorgestellt und
  2. der praktische Umgang mit der behindertenspezifischen Hardware in Verbindung mit der vorhandenen handelsüblichen Software geübt.

Zu dieser Lehrveranstaltung kann man sich mit LSF anmelden.