Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Qualifizierung für Pädagogische Leitungen und Co-Leitungen der Kompetenzteams in NRW

Ein NRW Projekt in Kooperation mit

arnsberg_logo  Münster logo

Qualifizierung für Pädagogische Leitungen und Co-Leitungen

der Kompetenzteams in NRW

 

Das weiterbildende Studium „Qualifizierung für Pädagogische Leitungen und Co-Leitungen der Kompetenzteams in NRW“ ist auf die Weiterentwicklung von Handlungskompetenzen ausgerichtet, die es den Co-Leitungen von regionalen Kompetenzteams in ihrer Rolle ermöglichen, eine evidenzbasierte Qualitätsentwicklung der Kompetenzteams in der Trias von Angebotsentwicklung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung zu steuern.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erweitern durch das Studium ihre Fähigkeiten und Kompetenzen im Bereich der Kernkompetenzen

• Leitungskompetenz (dialogische Führung),

• Steuerungskompetenz,

• Fachkompetenz hinsichtlich systemischer Schul- und Unterrichtsentwicklung als Basis für Beratung,

• Planungs- und Organisationskompetenz,

• Evaluations- und Feedbackkompetenz,

• Change-Kompetenz, und

• Beratungs- und Begleitungskompetenz.

 

Zum Abschluss der Ausbildung erhalten die Teilnehmer/innen ein Universitäts-Zertifikat der TU Dortmund.

 

Zielgruppe:

Das weiterbildende Studium richtet sich an Co-Leitungen / Pädagogische Leitungen nordrhein-westfälischer Kompetenzteams, in diesem Durchgang aus den Regierungsbezirken Arnsberg und Münster. Die Vorauswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgte durch die Bezirksregierungen Arnsberg und Münster, Dezernate 46.

 

Dauer:

Der Studienumfang beträgt 17 Präsenztage und gliedert sich in 8 Module zuzüglich des eintägigen Prüfungstages. Die Module werden in der Regel in Blockveranstaltungen an aufeinander folgenden Werktagen absolviert. Die Fortbildung startet im Dezember 2012 und endet im Oktober 2013.

 


Module (Änderungen vorbehalten):

Seminar / Termin Kerninhalte Referenten / Moderatoren
Seminar 1

Mo+Di

17.+18.12.12

 

Kennenlernen der Teilnehmer

Qualifizierungsauftakt /Grußworte/ Qualifizierung als Zertifikatskurs/ bildungspolitische Verortung der Maßnahme

Ziele/Struktur/Organisation der Maßnahme

Grundlagen der Qualitätsentwicklung und -sicherung in der Fortbildung

Rolle der Co-Leitungen

2. Tag: Organisieren-Leiten-Führen -Führungsstile

 

  • Dr. Heinemann (MSW)
  • Gruene-Rosenbohm (Projektleitung)
  • Dr. Mattern (Fortbildungsdezernentin BR A)
  • Marberg (Fortbildungsdezernent (BR MS)
  • Scherello (Kursleitung/ Projektgruppe)
  • Helmig-Neumann (Kursleitung/ Projektgruppe)
  • Dr. Teichert (Geschäftsführer DAPF)
  • Neumann (wissenschaftliche Mitarbeiterin DAPF; Organisation/ Projektgruppe)

 

Seminar 2

Mo+Di

21.+22.01.13

 

Grundlagen systemischer Organisationsentwicklung /Change-Management-Prozesse
  • Scherello (Kursleitung)
  • Gruene-Rosenbohm
  • Prof. Dr. König
  • Dr. Volmer-König (WIBK)

 

Seminar 3

Di+Mi

19.+20.02.13

 

Systemisches Projektmanagement
  • Scherello (Kursleitung)
  • Gruene-Rosenbohm
  • Prof. Dr. König
  • Dr. Volmer-König (WIBK)

 

Seminar 4

Mo+Di

11.+12.03.13

 

Gesprächsführung/für mich wichtige Gespräche führen
  • Gruene-Rosenbohm
  • Helmig-Neumann
  • Jünke (Trainer)
  • Boomgaarden (Trainer)

 

Seminar 5

Mo+Di

22.+23.04.13

 

Basiswissen Qualitätsstandards Unterricht für die Arbeit der Co-Leitungen

Guter Unterricht - Fortbildungsinitiative NRW - Didaktik-Modell Leisen

 

  • Scherello (Kursleitung)
  • Helmig-Neumann (Kursleitung)
  • Gruene-Rosenbohm (Trainer SEB)
  • Prof. Helmke (Universität Koblenz-Landau)
  • Prof. Leisen (Universität Mainz)

 

Seminar 6

Di+Mi

07.+08.05.13

 

Wirksame und nachhaltige Unterrichtsentwicklung im Kontext systemischer Schulentwicklung

 

 

  • Helmig-Neumann (Kursleitung )
  • Scherello (Kursleitung)
  • Prof. Dr. Buhren (Studienleiter, wiss. Leiter DAPF)

 

Seminar 7

Di+Mi 10+11.06.13

 

Qualitätsmanagement in Bildungseinrichtungen

Fokus auf: Angebotsentwicklung/Anfragebearbeitung/Kommunikation des Angebots/interne Fortbildungsplanung

 

  • Scherello (Kursleitung)
  • Helmig-Neumann (Kursleitung)
  • Dr. Falko von Ameln (Artset)

 

Seminar 8

Mi+Do

03+04.07.13

 

Sicherung von Wirksamkeit und Nachhaltigkeit von Lehrerfortbildung/ externe Evaluation (QA)/interne Evaluation, Controlling/Fortbildungsberichterstattung
  • Scherello (Kursleitung)
  • Helmig-Neumann (Kursleitung)
  • Prof. Dr. Buhren (QA-Analysten BR Arnsberg)
  • Gruene-Rosenbohm

 

Prüfung

Mi

09.10.13

 

 
  • Prof. Dr. Buhren
  • Dr. Mattern
  • Marberg
  • Grüne-Rosenbohm
  • Helmig-Neumann
  • Scherello

 

weitere Informationen zu einigen Dozenten finden Sie hier.


Der Seminarort ist Dortmund:

Deutsche Akademie für Pädagogische

Führungskräfte (DAPF)

Hohe Str. 141

44139 Dortmund

 

Ansprechpartnerin:

M.A. Soz.wiss. Svenja Neumann

Tel.: 0231-755 6621

E-Mail: sneumann@post.tu-dortmund.de

 

 

Das Studium wird in Trägerschaft des Vereins „Wissenschaftliche Weiterbildung an der TU Dortmund e.V." durchgeführt.

 



Nebeninhalt

Ansprechpartnerin

M.A. Soz.wiss. Svenja Neumann

Tel. (0231) 755 - 6621

Fax. (0231) 755 - 6619

Email:

 

Prüfungsteam:

  • Prof. Dr. Buhren
  • Dr. Mattern
  • Marberg
  • Grüne-Rosenbohm
  • Helmig-Neumann
  • Scherello

 

weitere Informationen zum Dozententeam

Social Media

Twitter