Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Transnationale Online-Lehrveranstaltungen

Mit der Hilfe von modernen Kommunikationsmedien ist es möglich, völlig neue Lehrszenarien zu entwickeln. Besonders im Bereich der internationalen bzw. transnationalen Bildung ist es so möglich, deutsche Studierende in den Kontakt mit internationalen Studierenden zu bringen, sie miteinander arbeiten und auf diese Weise miteinander bzw. voneinander lernen zu lassen. Dies ist besonders vor dem Hintergrund der immer weiter voranschreitenden Globalisierung wichtig, die dazu führt, dass zukünftige Absolventinnen und Absolventen zunehmend in internationalen Arbeitsumgebungen zielgerichtet und erfolgreich agieren müssen.

Im Rahmen der ersten Förderphase von ELLI wurden zwei transnationale Pilot-Lehrveranstaltungen konzipiert, erfolgreich erprobt und punktuell in die Lehre eingebunden. Unter Einsatz von Adobe-Connect wurden Lehr-/Lernszenarien entwickelt, bei denen Studierende aus unterschiedlichen Ländern an ein und derselben Lehrveranstaltung teilnehmen konnten.

In ELLI 2 werden die Ansätze transnationaler Bildung weiter ausgebaut und mit der Arbeit zu Remote Laboratories verknüpft. Konkret werden daher Online-Lehrveranstaltungen entwickelt, an denen neben deutschen Studierenden auch gleichzeitig internationale Studierende von Partnerhochschulen teilnehmen, ohne dass diese ihr Land verlassen müssen. Abgesehen von der Entwicklung interkultureller Kompetenzen wird auch die konkrete, gemeinsame und grenzübergreifende ingenieurwissenschaftliche Arbeit an technischen Problemstellungen als Zielstellung für die Veranstaltung fokussiert. Das bedeutet, dass die Studierenden gemeinsam reale Versuche durchführen, auswerten und die Ergebnisse interpretieren. Dabei wird gezielt auf Online-Kommunikationstools und das teleoperativ nutzbare Laborequipment des IUL zurückgegriffen. Auf diese Weise ist es möglich, die zukünftigen Absolventinnen und Absolventen zielgerichtet auf die Bedingungen der heutigen globalisierten Arbeitsrealität im Ingenieurbereich vorzubereiten.



Nebeninhalt

Logo ELLI2

Kontakt Transnationale Online-Lehrveranstaltungen

Dominik May

Telefon: 0231/755-7037

Telefax: 0231/755-5543

E-Mail: