Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Herzlich willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls von Prof. Dr. Uwe Wilkesmann

Weitere Neuigkeiten zu aktuellen Forschungsprojekten, Lehre und Publikationen am Lehrstuhl Wilkesmann finden Sie in der oberen Navigationleiste.

Foto Lehrstuhl
 

 

Aktuelle Meldungen:

Neue Publikation

Cover acatech

19.09.2016 – A. Erman Tekkaya, Uwe Wilkesmann, Claudius Terkowsky, Christian Pleul, Monika Radtke, Frauke Maevus (Hrsg.) (2016): Das Labor in der ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung. München, Berlin: acatech STUDIE.

 

Neue Veröffentlichung

Foto Cover

19.09.2016 – Uwe Wilkesmann (2016): Fußball und soziale Ungleichheit. Wie verändern die Gelder der UEFA für die Teilnahme an den europäischen Wettbewerben die Ungleichheit innerhalb der Bundesliga? In: Judith von der Heyde und Jochem Kotthaus (Hrsg.): Wettkampf im Fußball - Fußball im Wettkampf. Weinheim, Basel: Beltz Verlag, S. 162-178.

 

Dissertation veröffentlicht

Cover_Dissertation

12.09.2016 – Isabel Roessler (2016): Haben Hochschulen für angewandte Wissenschaften das Potential, Mode-3-Universitäten zu werden? http://hdl.handle.net/2003/35205.

 

Cher 2016 - Panel am Queens ' College, Cambridge

Foto Cher Panel

06.09.2016 – Organizing Academic Work in Higher Education: Teaching. Learning, and Identities (Liudvika Leisyte, Uwe Wilkesmann, Christian Schmid, Sabine Lauer, Rosemary Deem).

 

CHER 2016 in Cambridge, 5.-7. September 2016

Logo Cher

23.08.2016 – Der Lehrstuhl ist mit zwei Vorträgen auf der diesjährigen CHER Konferenz in Cambridge vertreten: Uwe Wilkesmann: „Teaching matters, too – Different ways of governing a disregarded institution“ und Christian Schmid & Sabine Lauer: “Institutional (teaching) entrepreneurs wanted! – Considerations on the professoriate’s agentic potency to enhance academic teaching in Germany”.

 

Erfolgreiche Disputation

Foto Disputation Roessler

23.06.2016 – Wir gratulieren Isabel Roessler zum erfolgreichen Abschluss ihres Promotionsverfahrens zum Thema "Haben Hochschulen für angewandte Wissenschaften das Potential, Mode 3 Universitäten zu werden?".

 

Dissertation veröffentlicht

04.05.2016 – Christian Johann Schmid (2016): Die soziale Organisiertheit und Organisierbarkeit von Interessen(freiheit) – Der Fall der managerialen Governance akademischer Lehrtätigkeit. http://hdl.handle.net/2003/34952.

 

Erfolgreich absolvierter H2-Lehrgang

Foto H2 Abschluss

02.05.2016 – Wir gratulieren Martina Höffmann zur sehr gut bestandenen H2-Lehrgangsprüfung!

 

Neue wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" nimmt Arbeit auf

Foto Kick-Off Meeting

20.04.2016 – Unter Federführung der FernUniversität in Hagen werden die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, die Technische Universität Dortmund und das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) die wissenschaftliche Begleitforschung zu 73 Hochschulprojekten durchführen, die entweder neue wissenschaftliche Weiterbildung konzipieren oder die Hochschulen für neue Zielgruppen öffnen wollen. Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beauftragte Verbund hat seine Arbeit mit einem Startworkshop jetzt aufgenommen.

 

Neues Buch erschienen

Cover Leisyte Wilkesmann

18.04.2016 – Liudvika Leisyte & Uwe Wilkesmann (eds.) (2016): Organizing Academic Work in Higher Education: Teaching. Learning, and Identities. New York: Routledge.
Mit Artikeln von Uwe Wilkesmann, Christian J. Schmid & Sabine Lauer.

 

Nebeninhalt

Die Sprechstunde findet während des Semesters dienstags ab 10.00 Uhr statt.

Bitte vereinbaren Sie frühzeitig bei einen Termin.

 

Sekretariat-Öffnungszeiten

  • montags bis donnerstags, 08.30-13.30 Uhr

 

Achtung:
Hinweise zu Master- und B.A.-Arbeiten unbedingt beachten!