Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Seminar HRM/Übung Wissenschaftliches Arbeiten

Seminar HRM/ Übung Wissenschaftliches Arbeiten

 

Ort und Zeitpunkt:

Im Wintersemester 2016/2017 werden zwei Kombi-Seminare (mittwochs und donnerstags) angeboten. Das Kombi-Seminar umfasst das Seminar HRM und die Übung Wissenschaftliches Arbeiten. Es findet daher 4-stündig statt.

 

1) Kombi-Seminar HRM: Proaktivität in Teams

Zeit:  Mittwoch 14 -18 Uhr

Ort: Seminarraumgebäude 1 - 1.023

Start: 1. Sitzung am 19. Oktober 2016 (Themenvergabe, Anwesenheitspflicht)

 

2) Kombi-Seminar HRM: Möglichkeiten und Grenzen des HRM im Kontext der Arbeit 4.0

Zeit: Donnerstag 14 - 18 Uhr

Ort: C 1 06 777

Start: 1. Sitzung am 20. Oktober 2016 (Themenvergabe, Anwesenheitspflicht)

 

Allgemeine Informationen

  • Das Kombi-Seminar umfasst zwei Veranstaltungen des Moduls 11: das Seminar „Human Resource Management (HRM)“ und die Übung „Wissenschaftliches Arbeiten“ zu jeweils 2 SWS
  • Diese beiden Veranstaltungen sollten grundsätzlich zusammen in Form des Kombi-Seminars belegt werden.
  • Im Rahmen der Veranstaltung „Wissenschaftliches Arbeiten“ lernen die Teilnehmer die Grundlagen empirischer quantitativer Forschungsmethoden. Dazu gehören Kenntnisse zur Planung, Durchführung und Auswertung von empirischen Untersuchungen  sowie Herangehensweisen und Richtlinien zum Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten.
  • Im Rahmen des Seminars HRM werden die in der Veranstaltung „Wissenschaftliches Arbeiten“ behandelten Methoden auf eine praktische Problemstellung angewendet. Die Teilnehmer führen selbstständig in Kleingruppen ein kleineres empirisches Projekt durch und schreiben darüber eine Seminararbeit. Diese wird im Aufbau und in der Herangehensweise der Bachelorarbeit ähneln, sodass das Seminar eine sehr gute Vorbereitung für alle Studierenden ist, die planen, ihre Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Veränderungsmanagement & Personalentwicklung zu schreiben.

 

Leistungsnachweise

  • Seminar HRM: in Kleingruppenarbeit Durchführung einer empirischen Studie, Abfassen einer wissenschaftlichen Arbeit (Seminararbeit), Präsentation der Ergebnisse im Plenum
  • Übung Wissenschaftliches Arbeiten: aktive Teilnahme

 

Formalia

Anmeldezeitraum

  • Die Platzvergabe erfolgt anhand eines lehrstuhlinternen Auswahlverfahrens. Sie können sich um einen Platz im Kombi-Seminar bewerben, indem Sie im Anmeldezeitraum (11.07.-15.07.2016) den Bewerbungsbogen (wird am 11.07.2016 freigeschaltet) ausfüllen.
  • Ansprechpartner: Katharina Pachocki (E-Mail: katharina.pachocki@tu-dortmund.de)

Fristen

  • 11.07.-15.07.2016: Anmelde-/Bewerbungszeitraum
  • bis 27.07.2016: Rückmeldung der Platzvergabe durch die Lehrstühle
  • bis 01.08.2016: verbindliche Anmeldung durch die Studierenden; Achtung: verbindliche Anmeldung, danach zählt die Nichtteilnahme als Fehlversuch
  • bis 02.08.2016: Platzverteilung an die Nachrücker
  • bis 04.08.2016: verbindliche Anmeldung durch die Nachrücker; Achtung: verbindliche Anmeldung, danach zählt die Nichtteilnahme als Fehlversuch
  • ab 08.08.2016: Veröffentlichung evtl. freier Plätze auf den Webseiten der Fakultät