Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Leadership Tracks

Zusatzseminar Leadership Tracks

      
 
Wann

a) Kick-Off am  27.02.2018 (ZHB, Hohe Straße 141, Hörsaal 1)
b) Durchführung am 06.03.2018 (in der Turnhalle am Campus Nord)
c) Debriefing am 15.03.2018 (ZHB, Hohe Straße 141, Hörsaal 1)

 

Inhalte

Die Veranstaltung „Leadership Tracks“ entwickelt praxisnah Führungs- und Teambuildingkompetenzen von Master- und Bachelor-Studierenden, indem die Teilnehmer während eines Basketballspiels die Rolle des Mannschaftskapitäns übernehmen. In der Kick-off Veranstaltung wird ein Überblick über die Ziele der Veranstaltung gegeben und eine Vorbereitung auf die späteren Aufgaben ermöglicht. Während der eigentlichen Durchführung erfolgt zunächst eine kurze theoretische Einführung in die Themenfelder Leadership und Teambuilding. Dann übernehmen die Teilnehmer jeweils reihum die Rolle eines Mannschaftskapitäns einer Basketballmannschaft. Zentrale Aufgabe ist es, diese Mannschaft aufzubauen und zu motivieren sowie vor, während und nach einem kurzen Spiel zu führen. Direkt nach dem Spiel bekommt der jeweilige Kapitän Feedback von einem erfahrenen Unternehmensberater (u. a. Prof. Dr. Jens Rowold). Zusätzlich wird ein individueller Feedbackbericht erstellt, welcher Stärken und Entwicklungspotentiale des jeweiligen Kapitäns zusammenfasst.

 

Ziele

Ziel der Veranstaltung ist es, Master- und Bachelor-Studierende praxisnah auf ihre spätere (potentielle) Rolle als Führungskraft vorzubereiten. Dies wird erstens durch die eigene Erfahrung und Reflektion erreicht, die durch das praktische Übernehmen von Führungsverantwortung erlangt wird. Zweitens wird dies durch umfangreiches Feedback (mündlich, direkt nach dem Spiel, und schriftlich, nach der Blockveranstaltung) gewährleistet.

Der praxisnahe  Erwerb von Führungs- und Teambuildingkompetenzen wird von Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Arbeitgebern regelmäßig von Hochschulabsolventen gefordert, jedoch in klassischen Lehrplänen fast gar nicht berücksichtigt.

 

Benefit

Die Teilnehmer erhalten am Ende der Veranstaltung (im Debriefing) ein Teilnahmezertifikat, das das Erlernen von grundlegenden Führungs- und Teambuildingkompetenzen bescheinigt. Da Arbeitgeber heutzutage zunehmend Wert auf praktische Erfahrungen legen, ist dieses insbesondere für die Bewerbungsunterlagen wertvoll.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Master- und Bachelor-Studierende aller Studienrichtungen, die Interesse an den Themen Führung und Teambuilding haben. Besondere sportliche Fähigkeiten sind für eine Teilnahme nicht relevant, da es nicht nur darum geht, ein Spiel zu gewinnen, sondern darum, eine heterogene Gruppe von Teammitgliedern aufzubauen und zu motivieren. Da das Seminar sehr interaktiv gestaltet ist, ist die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme erforderlich. Für das Teilnahmezertifikat ist eine Teilnahme an allen Terminen (s.o.) erforderlich. Fachbezogene Vorkenntnisse sind für das Seminar nicht erforderlich. Für das Seminar gibt es keine Credit Points; die Veranstaltung ist eine Zusatzqualifikation und kann nicht auf bestehende Module in den Studiengängen der TU angerechnet werden.

 

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Bei großer Nachfrage wird eine zufällige Auswahl der Teilnehmer vorgenommen. Bei Interesse schicken Sie zur Anmeldung bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Studiengang (inkl. Schwerpunkten) und Semesteranzahl an: - Betreff „Leadership Tracks“. Anmeldeschluss ist  der 31.01.2018. Die Anmeldung ist verbindlich!

 

Kontakt:

Dipl. Kffr. Catrin Millhoff

Lehrstuhl für Personalentwicklung und Veränderungsmanagement

E-Mail:

Telefon: 0231 755 6540

 

Präsentation Leadership Tracks