LeWI - Lehre, Wirksamkeit, Intervention

"LeWI - Lehre, Wirksamkeit und Intervention. Einstellungen von Lehrenden zur Lehre, Studienerfolg und Wirksamkeit von Interventionen zugunsten guter Lehre"

Kurzbeschreibung:

Im Projektverbund "LeWI" wird in zwei Phasen untersucht, welche Einstellungen Lehrende zur Lehre haben und wie diese Einstellung von persönlichen und strukturellen Rahmenbedingungen, von der Studienstrukturreform sowie von Gender- und Diversity-Aspekten beeinflusst wird. Ziel ist es, wissenschaftlich fundiertes Wissen über die Tiefenstrukturen des universitären Lehralltags und ihre Einflussfaktoren zu ermitteln. In der ersten Untersuchungsphase werden Instrumente für die empirischen Erhebungen zur Erforschung der Lehrhaltungen entwickelt und eingesetzt, hierzu gehören eine bundesweite Online-Befragung von Lehrenden, leitfadengestützte Interviews mit Lehrenden und Dokumentenanalysen. Auf der Basis dieser Befunde sollen u.a. hochschuldidaktische Weiterbildungen für Lehrende konzipiert werden. Die Wirksamkeit dieser hochschuldidaktischen Weiterbildungen wird anschließend in der 2. Untersuchungsphase durch eine erneute Befragung der Lehrenden und wiederholte Lehrevaluationen untersucht. Im Mittelpunkt der 2. Untersuchungsphase stehen Fragen, die den Zusammenhang von Weiterbildung, Wirksamkeit und Studienzufriedenheit betreffen. "LeWI" enthält ein interdisziplinäres Forschungsdesign und verbindet die psychologisch individuumszentrierte Perspektive mit einer sozialwissenschaftlichen und erziehungswissenschaftlichen Perspektive.

Projektlaufzeit:

01.12.2008 - 29.02.2012

Förderung:

BMBF Förderprogramm "Hochschulforschung als Beitrag zur Professionalisierung der Hochschullehre" im Rahmenprogramm "Empirische Bildungsforschung"

Projektmitarbeiterinnen:

Bianca Becker
Anna Funger (bis März 2010)
Jennifer Eickelmann (bis August 2011)
Christiane Ernst
Sandra Lenz (bis November 2011)
Katharina Schnitzmeier (Studentische Mitarbeiterin)

Antragstellerinnen und Konsortium:

Prof. Dr. Sigrid Metz-Göckel (TU Dortmund), Marion Kamphans (TU Dortmund), Prof. Dr. Elke Heise (TU Braunschweig), Prof. Dr. Susanne Ihsen (TU München), Prof. Dr. Christa Cremer-Renz (Leuphana Universität Lüneburg), Dr. Bettina Jansen-Schulz (Leuphana Universität Lüneburg)
  • BMBF
  • Projektträger im DLR

Aktuelles

BMBF-Projekt "LeWI" befragt 43.000 Lehrende

Welche Einstellung haben Lehrende zur Lehre? Wie zufrieden sind sie mit den Arbeitsbedingungen in der Lehre? ....
Mehr zu "BMBF-Projekt LeWI befragt 43.000 Lehrende" (pdf-Datei, 108 kb)

 

 
Impressum |  Datenschutzrichtlinie